Portugal: Auf dem Douro

Auf dem Douro

Die Höhepunkte:

  • Porto und Salamanca
  • Im Douro-Tal
  • Zahlreiche Ausflüge inklusive
  • Vollpension und viele Weinproben inklusive
  • Linienflüge mit Lufthansa
ab 2.645,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-5158 Montag - Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr mail@marco-polo-reisen.com
PDF drucken

Reiseverlauf

Bei der Flusskreuzfahrt mit der MS Douro Spirit gleiten wir auf dem Douro durch das älteste Weinanbaugebiet der Welt. Unterwegs erkunden wir charmante Dörfer, einen barocken Palast und beeindruckende Kirchen. Ein Ausflug nach Salamanca bringt uns ins Nachbarland Spanien. An Bord werden wir kulinarisch verwöhnt und verkosten bei Besuchen auf Weingütern oder in Portweinkellern die hervorragenden Tropfen der Region. Saúde – Prost!

1. Tag, Mo: Bem-vindo

Im Laufe des Tages Linienflug nonstop mit Lufthansa von Frankfurt oder morgens mit Lufthansa von München nach Porto. Bustransfer zur Anlegestelle in Vila Nova de Gaia, wo Ihr schwimmendes Hotel MS Douro Spirit bereits auf Sie wartet. Farbenfrohe Rabelo-Boote, die einst Weinfässer transportierten, schaukeln auf dem Douro, Portweinkeller säumen die Hafenpromenade. Am gegenüberliegenden Flussufer liegt Porto – zu Fuß über die Brücke Ponte Dom Luis I. sind es nur wenige Minuten bis ins lebhafte Ribeira-Viertel. Perfekt für einen individuellen Spaziergang nach dem Abendessen an Bord.
A

2. Tag, Di: Barocker Glanz

Am Morgen heißt es „Leinen los“ und die MS Douro Spirit legt ab. Flussaufwärts unterqueren wir einige imposante Brücken, passieren Schleusen und gelangen mitten hinein ins Weinanbaugebiet der Douro-Region. Nach dem Mittagessen gehen wir in Régua von Bord und entdecken die weitläufige Gartenanlage des barocken Palácio Mateus – Zedern und Rosen duften verführerisch. In der Quinta Avessada, einem Weingut, verkosten wir die passenden Weine zum Abendessen. Beschwingt erreichen wir unser Schiff in Pinhão, wo wir mit musikalischer Abendunterhaltung erwartet werden. F/M/A

3. Tag, Mi: Castelo Rodrigo

Wir genießen die Annehmlichkeiten an Bord und bestaunen die landschaftlichen Highlights, die während der Fahrt nach Vega de Terrón an der spanischen Grenze an uns vorbeiziehen: urige Dörfer am Flussufer, Schieferterrassen voller Weinstöcke und weiß getünchte Weingüter oben auf den Bergen. Nach dem Mittagessen unternehmen wir einen Ausflug nach Castelo Rodrigo und erobern die gleichnamige Burgruine. Der Ort zählt zu den 12 historischen Dörfern Portugals und weil im Frühjahr hier die Mandelbäume blühen, trägt er den Beinamen „Weiße Stadt“.
F/M/A

4. Tag, Do: Studentenstadt Salamanca

Ein ganzer Tag in Spanien: Beim Rundgang in Salamanca, der ältesten spanischen Universitätsstadt, entdecken wir die von Arkaden gesäumte Plaza Mayor, die Casa de las Conchas und die barocke Kirche La Clereria. An der Fassade der Kathedrale hat ein gewitzter Restaurator ungewöhnliche Motive versteckt – wer findet den Astronauten und den eisschlecken-den Drachen? Das Mittagessen wird von einer feurigen Flamenco-Show umrahmt. In Barca d’Alva kehren wir wieder zurück zu unserem Schiff, wo wir zu einem portugiesischen Grillfest geladen sind. F/M/A

5. Tag, Fr: Quinta do Seixo

Flussabwärts gleitet die MS Douro Spirit durch das Douro-Tal nach Pinhão. Nach dem Mit-tagessen erkunden wir die Quinta do Seixo und bekommen beim Rundgang einen Einblick in die lokale Weinproduktion.MARCO POLO LIVE Zur Weinverkostung bietet sich uns ein atemberaubender Blick über das Tal, das in imposanten Terrassen zum Fluss hin abfällt. Wir schnuppern und schmecken uns von Weiß zu Rot und enden mit Portweinen aus dem Hause Sandeman. Am Abend empfängt uns der Kapitän zum Cocktail und anschließendem Gala-Dinner an Bord. F/M/A

6. Tag, Sa: Bischofsstadt Lamego

Inmitten der Weinberge liegt Lamego, wo wir zur eindrucksvollen Wallfahrtskirche hinauf-pilgern – die „Himmelstreppe“ zählt über 600 Stufen. Im einstigen Bischofsitz ist ein Museum mit einer beeindruckenden Gemäldesammlung untergebracht. Nachmittags fährt die MS Douro Spirit zurück nach Porto, wo wir die Mündung des Douros in den Atlantik erreichen. Eine Fado-Show an Bord mit traditionellen und wehmütigen Liedern Portugals beschließt den erlebnisreichen Tag. Wer möchte, spaziert nach dem Abendessen entlang des Flussufers in Vila Nova de Gaia oder erkundet das abendliche Porto auf eigene Faust.
F/M/ A

7. Tag, So: Porto und Entdeckernachmittag

Am Vormittag entdecken wir Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals bei einer Rundfahrt – vom farbenprächtigen Cais da Ribeira zur alten Zollstation Alfândega. In einer der zahlreichen Weinkellereien probieren wir den Verkaufsschlager der Region, Portwein. Freie Zeit am Nachmittag für eigene Entdeckungen in Porto. Oder Sie unternehmen einen Ausflug (gegen Mehrpreis, buchbar an Bord): Die Burg von Guimarães mit ihren altehrwürdigen Gassen am Burghügel soll der Geburtsort von Alfons I., dem ersten König Portugals, sein. Der Ort gilt als Wiege der Nation, die mittelalterliche Altstadt mit einem Labyrinth aus schmalen Gassen wurde liebevoll restauriert. Abends nehmen wir beim Dinner an Bord Abschied von Portugal und der MS Douro Spirit.
F/M/A

8.Tag, Mo: Adeus

Ausschiffung am Vormittag und Transfer zum Flughafen von Porto. Linienflug mit Lufthansa nach Frankfurt oder München mit Ankunft am Nachmittag.
F

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Ihr Schiff

MS Douro Spirit
Die MS Douro Spirit wurde 2011 in Dienst gestellt und fährt unter portugiesischer Flagge für die Reederei Douro Azul. Sie hat eine Länge von 77,5 m und ist 11,4 m breit. Das Schiff besteht aus vier Decks, von unten nach oben: Haup deck, Mitteldeck, Oberdeck und Sonnendeck.
Alle 65 Kabinen verfügen über einen französischen Balkon, eine Sitzgelegenheit bestehend aus kleinem Tisch und Stühlen, Dusche/WC, Föhn, Flachbild-TV, Telefon, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage. Die Kabinengröße beträgt bei den Zweibett-Kabinen Mittel- und Oberdeck ca. 14 m².
Zur Bordausstattung gehören das elegante Restaurantauf dem Hauptdeck, wo Sie das Küchenteam mit typisch portugiesischen und internationalen Speisen verwöhnt. Weiterhin gibt es einen Salon mit Bar und Tanzfläche, Spa und Fitnessraum, Rezeption, Boutique/Souvenirshop sowie kostenloses WLAN nach Verfügbarkeit. Ein Lift verbindet alle Einrichtungen zwischen Haupt- und Oberdeck. Auf dem teilweise überdachten Sonnendeck befindet sich neben Sitz- und Liegegelegenheiten auch ein kleiner Pool. Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Bereichen auf dem Sonnendeck erlaubt, in den Kabinen ist das Rauchen nicht gestattet.
Die Bordsprachen sind Englisch und Deutsch, die Bordwährung Euro.

Änderungen vorbehalten

Weitere Informationen

Route

Reiseverlauf

Programm/Liegezeiten Änderungen vorbehalten
Tag Ort/Hafen Ankunft Abfahrt
1.Tag Vila Nova de Gaia Einschiffung
2.Tag Vila Nova de Gaia 06:30 Uhr
Régua 13:30 Uhr 14:00 Uhr
Pinhão 17:00 Uhr
3.Tag Pinhão 07:00 Uhr
Vega de Terrón 14:00 Uhr 12:15 Uhr
4.Tag Vega de Terrón 12:45 Uhr
Barca d’Alva 07:00 Uhr
5.Tag Barca d’Alva
Foz do Távora 13:30 Uhr 15:00 Uhr
Régua 18:00 Uhr
6.Tag Régua 13:00 Uhr
Vila Nova de Gaia 20:00 Uhr
7.Tag Vila Nova de Gaia
8.Tag Vila Nova de Gaia Ausschiffung

Änderungen des Reiseverlaufes und des Ausflugsprogrammes, insbesondere aufgrund behördlicher Vorgaben oder witterungsbedingter Einflüsse bleiben ausdrücklich vorbehalten

 

Flug
Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa: ab/bis: Frankfurt, München.
Je nach Verfügbarkeit Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

Ausflüge
Alle Ausflüge werden mit deutschsprachigen örtlichen Reiseleitern durchgeführt; Gruppengröße ca. 40 Personen.

Reisepapiere und Impfungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen, Impfvorschriften und zu unserem Corona-Hygienekonzept erhalten Sie im Internet unter der Rubrik „Sicherheit – Gesundheit – Einreise“ bei Ihrer Reise oder bei Ihrer Buchungsstelle. Teilnahmevoraussetzung in Zeiten von Corona: Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Genesung.

Klima
Durchschnittliche Höchsttemperaturen in °C:

J F M A M J J A S O N D
Porto 13 14 16 17 18 21 23 24 22 20 16 14

Klimaschonend reisen mit Marco Polo
Durch CO2e-Kompensation ist diese Reise klimaschonend (www.agb-mp.com/co2).

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl:      2 Personen
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Für die Durchführung der Reise behält sich die Reederei eine Mindestteilnehmerzahl von insgesamt 120 Gästen pro Reisetermin vor.

Reiseveranstalter
Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität: www.agb-mp.com

Zahlung/Sicherungsschein
Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 r Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 10% des Reisepreises, maximal jedoch 500 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Reiseversicherungen
Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzversicherung: www.agb-mp.com/versicherung.

Pauschalreiserechte
Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter www.agb-mp.com/pauschalreiserechte.

Datenschutz
Marco Polo Reisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: www.agb-mp.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@marco-polo-reisen.com.

COVID-Information

Die steigenden Corona-Fallzahlen haben in vielen Ländern zu einer erneuten Verschärfung der Hygiene-Bestimmungen geführt. Dies gilt sowohl für die Einreise in die Länder als auch für Zutrittsbeschränkungen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäften.

Während die Bestimmungen für Geimpfte und Genesene meist unverändert bleiben, beobachten wir eine deutliche Verschärfung der behördlichen Vorgaben für Getestete. Aktuell erlauben bereits zahlreiche Länder, darunter auch einige EU- und Schengen-Staaten, nur mehr Geimpften und Genesenen eine quarantänefreie Einreise. Es ist damit zu rechnen, dass weitere Länder folgen.

In vielen EU-Staaten (darunter auch in Frankreich, Italien und Griechenland) gelten im Land strenge 3G-Regeln (geimpft, getestet, genesen) als Voraussetzung für den Zutritt zu Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten. In Italien wird am 1. September im Personenverkehr die 3-G-Regel eingeführt. Diese Regelung gilt auch für gecharterte Reisebusse.

Viele Restaurants und Hotels, aber auch zahlreiche Länder planen bereits den schrittweisen Übergang von den derzeitigen 3G-Regeln zu 2G-Regeln. Dies bedeutet, dass die Einreise bzw. Zutritt zu bestimmten Einrichtungen nur mehr für Geimpfte und Genesene möglich sein wird. Es zeigt sich zudem bereits jetzt, dass die Besorgung der notwendigen Tests im Rahmen einer Rundreise für betroffene Gäste häufig sehr schwierig ist.

Vor dem Hintergrund der sehr hohen Impfquote bei unseren Gästen, der zu erwartenden Verschärfungen der behördlichen Bestimmungen bei Ein- und Rückreise und der zunehmenden organisatorischen Schwierigkeiten für nicht Geimpfte während der Reise ändern wir bei allen Reisen mit Abreise ab dem 1. Oktober die Teilnahme-Voraussetzung für unsere Kunden. An die Stelle der bisherigen 3-G-Bestimmung (geimpft, getestet, genesen) tritt ab diesem Zeitpunkt eine 2-G-Regel. Die Teilnahme an unseren Reisen ist ab 1. Oktober nur mehr Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich. Für Neubuchungen gilt diese Bestimmung bereits ab dem 1. September.

Wir werden alle ab dem 1. Oktober gebuchten Gäste zeitnah per Rundschreiben über diese Änderungen informieren und Gäste, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, um Stornierung ihrer Reise bitten.

Unabhängig von dieser Änderung der Teilnahme-Voraussetzung gelten für alle Reisen weiterhin unsere bekannten allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Berücksichtigung unseres diesjährigen Corona-Kulanzpakets.

Termine & Preise

ReisedatumDoppelkabine Kat. D Einzelkabine Kat. D Doppelkabine Kat. I Einzelkabine Kat. I
25.07.2022 bis 01.08.20222.695,- € p.P.4.040,- € p.P.2.895,- € p.P.4.370,- € p.P.
01.08.2022 bis 08.08.20222.695,- € p.P.4.040,- € p.P.2.895,- € p.P.4.370,- € p.P.
08.08.2022 bis 15.08.20222.695,- € p.P.4.040,- € p.P.2.895,- € p.P.4.370,- € p.P.
26.09.2022 bis 03.10.20223.095,- € p.P.4.840,- € p.P.3.295,- € p.P.5.170,- € p.P.
31.10.2022 bis 07.11.20222.645,- € p.P.3.690,- € p.P.2.845,- € p.P.4.020,- € p.P.
07.11.2022 bis 14.11.20222.645,- € p.P.3.690,- € p.P.2.845,- € p.P.4.020,- € p.P.
  • 25.07.2022 bis 01.08.2022
    • Doppelkabine Kat. D 2.695,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 4.040,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 2.895,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 4.370,- € p.P.
    • Reise buchen
  • 01.08.2022 bis 08.08.2022
    • Doppelkabine Kat. D 2.695,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 4.040,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 2.895,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 4.370,- € p.P.
    • Reise buchen
  • 08.08.2022 bis 15.08.2022
    • Doppelkabine Kat. D 2.695,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 4.040,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 2.895,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 4.370,- € p.P.
    • Reise buchen
  • 26.09.2022 bis 03.10.2022
    • Doppelkabine Kat. D 3.095,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 4.840,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 3.295,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 5.170,- € p.P.
    • Reise buchen
  • 31.10.2022 bis 07.11.2022
    • Doppelkabine Kat. D 2.645,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 3.690,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 2.845,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 4.020,- € p.P.
    • Reise buchen
  • 07.11.2022 bis 14.11.2022
    • Doppelkabine Kat. D 2.645,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. D 3.690,- € p.P.
    • Doppelkabine Kat. I 2.845,- € p.P.
    • Einzelkabine Kat. I 4.020,- € p.P.
    • Reise buchen

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • Bahnreise zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutsch-land
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt oder München nach Porto und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 140 €)
  • Transfers und Landausflüge in guten, landesüblichen Reisebussen
  • 7 Übernachtungen in der Doppelkabine in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension
  • Deutsch sprechende, wechselnde Reiseleitung
  • Umfangreiches Ausflugspaket mit Weinproben in der Quinta Avessada, der Quinta do Seixo und einem Portweinkeller
  • Getränkepaket an Bord (Wasser und Kaffee/Tee zum Mittagessen; Wasser, Soft-Drinks und Hauswein zum Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
  • Ein Reiseführer pro Buchung

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

Marco Polo Reisen GmbH

ab 2.645,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-5158 Montag - Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr mail@marco-polo-reisen.com
PDF drucken