Husum

Hafenflair und Wattenmeer

Die Höhepunkte:

  • komfortable An- und Abreise im privaten 1. Klasse-Sonderzug
  • Stadtführung in Husum
  • Auftritt des Husumer Shanty-Chors
  • Tagesausflug auf die Insel Sylt

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:40,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:30 Tage vor Abreise
ab 949,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken

Reiseverlauf

Husum. Reisen Sie mit uns in die größte Hafenstadt Nordfrieslands! Kaum eine Stadt dieser Größenordnung bietet eine so reiche Kultur, gepaart mit attraktiven Freizeitangeboten. In Husum erleben Sie Ebbe und Flut inmitten der Stadt und genießen die direkte Nachbarschaft zum Weltnaturerbe Wattenmeer. Die einzigartige Kombination aus maritimen Erlebnissen, urbanem Flair, Natur und froher nordfriesischer Tradition macht die Geburtsstadt von Theodor Storm zum ganz besonderen Reiseziel an der Nordsee.

Mittwoch – 28. Oktober:

Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zum Bahnhof in Husum. Anschließend bringt Sie der Bus in Ihr Hotel. Nach dem Check-In steht Ihnen der Rest des Tages für erste, eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

Donnerstag – 29. Oktober:

Nach dem Frühstück lernen Sie mit einem fachkundigen Gästeführer die Husumer Altstadt mit ihren urigen Gassen und den eindrucksvollen Giebelfronten der Kaufmannshäuser kennen. Die Mittagspause können Sie individuell in einem der schönen Cafés oder Restaurants am Hafen verbringen. Am Nachmittag erfahren Sie im Rahmen einer Führung in Theodor Storms Geburtshaus mehr über den berühmtesten Sohn der Stadt. Anschließend genießen Sie bei einem Stück Friesentorte mit Kaffee oder Tee auch musikalisch einen Leckerbissen: Freuen Sie sich auf den original Husumer Shanty-Chor, der Sie mit friesisch traditionellen Melodien und Seemannsliedern begeistern wird .

Freitag – 30. Oktober:

Die rauschenden Wellen der Nordsee, die einladende Dünenlandschaft und die wohltuende Luft verleihen der Wohlfühlinsel Sylt eine besondere Atmosphäre, in die wir Sie gerne „entführen“ möchten. Ihre Reise führt Sie zuerst auf die Insel Rømø. Von dort setzen Sie mit der Fähre, auf der Sie ein Mittagessen genießen, nach List über, der nördlichsten Gemeinde Deutschlands. In List angekommen, startet das „Erlebnis Sylt“ mit einer Inselrundfahrt u.a. über Kampen, Wenningstedt, Rantum und Hörnum. Freuen Sie sich auf die beeindruckende Dünenlandschaft und reetgedeckte Friesenhäuser. In der pulsierenden Stadt Westerland bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Die Heimreise am späten Nachmittag genießen Sie wieder „auf Schienen“, denn zurück geht es mit dem Autozug über den Hindenburgdamm bis nach Niebüll. Am frühen Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel.

Samstag – 31. Oktober:

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fakultativ buchbar: Tagesausflug Halbinsel Eiderstedt
Entdecken Sie bei unserem heutigen Ausflug zunächst Friedrichstadt, das auch „Klein Amsterdam“ genannt wird. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Schönheiten des „Holländerstädtchens“ kennen. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit für einen Spaziergang durch die malerischen Gassen. Anschließend geht die Reise weiter über Tönning zum größten Ort der Halbinsel Eiderstedt nach St. Peter-Ording. Schlendern Sie über die Seebrücke und werfen Sie einen Blick auf den kilometerweiten Sandstrand. Während der Rundfahrt lernen Sie ebenfalls den „Westerhever Leuchtturm“ kennen. Bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee können Sie die idyllische Salzwiesenlandschaft genießen. Das imposante Eidersperrwerk, welches eines der größten Küstenschutzbauten Europas ist, ist der letzte Höhepunkt auf Ihrer Rundfahrt.

Sonntag – 01. November:

Nach dem Frühstück treten Sie heute die Heimreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD an

Unterkünfte

Außenansicht Hotel Thomas Husum©Thomas Hotel Spa Lifestyle Husum
4****Thomas Hotel Spa Lifestyle
Das Thomas Hotel befindet sich in zentraler Lage am Hafen von Husum, in fußläufiger Entfernung zum Stadtzentrum. Zahlreiche Kirchen, historische Gebäude sowie das Schloss von Husum sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das Haus bietet seinen Gästen helle und moderne Zimmer, die individuell gestaltet sind und u.a. über Badezimmer mit Dusche/WC und Föhn, Kabel-TV, Telefon sowie kostenfreies WLAN verfügen. Mit verschiedenem Saunen sowie Beauty- und Wellnessanwendungen zum Entspannen und Verwöhnen lädt das Thomas Spa ein.

Doppelzimmer 949,- €
Einzelzimmer 1.049,- €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.099,- €

Zustiege

Koblenz

Hygiene im Zug

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen trifft der Veranstalter zudem weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit dem AKE-RHEINGOLD reisen können.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

 

Das Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst. Alle aktuellen Anpassungen der Hygienemaßnahmen finden Sie auch unter:

https://www.ake-eisenbahntouristik.de/service/hygiene-im-zug/

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer zur Einzelnutzung
28.10.2020 bis 01.11.2020949,- € p.P.1.049,- € p.P.1.099,- € p.P.
  • 28.10.2020 bis 01.11.2020
    • Doppelzimmer 949,- € p.P.
    • Einzelzimmer 1.049,- € p.P.
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.099,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 40,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Stadtführung in Husum
  • Führung durch das Storm-Haus
  • Auftritt des Husumer Shanty-Chors inkl. einem Stück Kuchen mit Kaffee oder Tee
  • Tagesausflug nach Sylt inkl. Schiffsfahrt von der Insel Rømø bis nach List mit Mittagessen auf der Fähre und Inselrundfahrt, Rückreise mit dem Autozug nach Niebüll
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

Optional:

Im Buchungsprozess wählbar
  • Tagesausflug Halbinsel Eiderstedt 59,- €

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein
Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

ab 949,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken