Zauberhaftes Zillertal

8-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD

Die Höhepunkte:

  • Komfortable An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD
  • Tagesausflug nach Innsbruck inkl. Besichtigung der Swarovski Kristallwelten Wattens
  • Schiffsfahrt auf dem Achensee
  • Besuch der Krimmler Wasserfälle und Ausflug nach Kitzbühel

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:40,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:-
ab 1.299,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken

Reiseverlauf

Zauberhaftes Zillertal

Mayrhofen. Servus in Tirol - Erleben Sie mit uns die Schönheiten des Zillertals! Umringt von zahlreichen Dreitausendern sowie der imposanten Bergwelt der Tuxer Voralpen, des Tuxer Hauptkamms und sowohl der Zillertaler als auch der Kitzbüheler Alpen erwartet Sie ein einzigartiges Urlaubs-Panorama. Das besondere Etwas verdankt die Region ihrer unvergleichlichen Kombination aus vielfältiger Natur, Tradition, kulinarischen Genüssen und herzlicher Gastfreundschaft. Die herrliche Herbstzeit, wenn sich die Landschaft in ihrer schönsten Farbenpracht zeigt und die Sonne milde vom Himmel lacht, bietet genau die richtigen Momente, das Zillertal für sich zu entdecken.

Sonntag – 26. September

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Jenbach. Dort stehen Reisebusse bereit, die Sie in Ihr Hotel bringen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Montag – 27. September

Am Vormittag lernen Sie bei einem geführten Ortsrundgang Ihren Urlaubsort Mayrhofen vor der beeindruckenden Kulisse der Alpen kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Dienstag – 28. September

Im Tiroler-Tal, malerisch eingebettet von der Nordkette des Karwendels und von den Vorbergen der alpinen Zentralkette, liegt die „Hauptstadt der Alpen“ – Innsbruck. Die um 1180 gegründete Altstadt mit ihren historischen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten wie das „goldene Dachl“, Innsbrucks Wahrzeichen, erkunden Sie bei einer Stadtführung. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Wattens, wo Sie die Swarovski Kristallwelten erwarten. Lassen Sie sich von den faszinierenden und funkelnden Kristallen verzaubern.

Mittwoch – 29. September

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Donnerstag – 30. September

Beim heutigen Ausflug geht es zu Europas größten Wasserfällen. Die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern zählen mit einer Fallhöhe von 380 m zu den eindrucksvollsten Naturschauspielen der Welt. Im Anschluss fährt Sie der Bus in die legendäre Tiroler Sportstadt Kitzbühel, wo Sie nach einem kleinen Rundgang Ihren Nachmittag individuell gestalten können.

Freitag – 01. Oktober

Heute können Sie sich auf eine Fahrt mit der Zillertalbahn freuen. In Fügen angekommen, folgt ein Besuch der Heumilch-Sennerei. Nachdem Sie dem Käsemeister bei seiner Arbeit zugeschaut haben, geht es weiter mit dem Bus zum größten See Tirols - dem Achensee. In Pertisau steigen Sie auf ein Schiff und nehmen an einer herrlichen Rundfahrt auf dem kristallklaren Wasser teil. Genießen Sie dabei die Aussicht auf die imposanten Berge und die malerischen Örtchen am Ufer. Anschließend geht es mit dem Bus weiter in die kleinste Stadt Österreichs – Rattenberg. Schlendern Sie durch die engen Gassen und bestaunen Sie die bunten Fassaden des malerischen Städtchens, das durch die vielen glasveredelnden Betriebe als Glasstadt bekannt wurde.

Samstag – 02. Oktober

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. In Mayrhofen findet das große Almabtriebsfest statt. Jedes Jahr ist der Almabtrieb ein ganz besonderes Ereignis, bei dem es vieles zu schauen, zu feiern und zu genießen gibt. Gestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren Wünschen und bestaunen Sie die Kühe, die festlich mit Blumen, Kränzen und Bändern „aufgekranzt“ sind.

Sonntag – 03. Oktober

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.

Hotel

Alpendomizil Neuhas Garten_23_web ©AKE-Archiv

4****Alpendomizil Neuhaus


Das Hotel ist in einem Gebäude im alpenländischen Stil aus dem Jahr 1649 untergebracht. Es genießt eine ruhige und doch zentrale Lage in Mayrhofen. Die Zimmer des traditionsreichen, familiengeführten Hauses sind mit warmen Farben eingerichtet und bieten angenehmen Komfort. Der Spa-Bereich mit Dampfkabine, Whirlpool und Massageangebot, Innen- und Außenpool sowie der Garten laden zum Entspannen ein.

Weitere Informationen

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen trifft der Veranstalter zudem weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit dem AKE-RHEINGOLD reisen können.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

 

Das Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst. Alle aktuellen Anpassungen der Hygienemaßnahmen finden Sie auch unter:

https://www.ake-eisenbahntouristik.de/service/hygiene-im-zug/

Zustiege

Koblenz Hbf

Mainz Hbf

Frankfurt (Main) Süd

Hanau Hbf

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
26.09.2021 bis 03.10.20211.299,- € p.P.1.499,- € p.P.
  • 26.09.2021 bis 03.10.2021
    • Doppelzimmer 1.299,- € p.P.
    • Einzelzimmer 1.499,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 40,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in Mayrhofen; Tagesausflug nach Innsbruck inkl. Stadtführung und Besichtigung der Swarovski Kristallwelten Wattens
  • Tagesausflug zu den Krimmler Wasserfällen und nach Kitzbühel inkl. Ortsrundgang
  • Tagesausflug nach Fügen und Rattenberg inkl. Fahrt mit der Zillertalbahn und Besichtigung der Heumilch-Sennerei sowie Schiffsfahrt auf dem Achensee
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein
Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

ab 1.299,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken