Kapstadt für Entdecker

10-tägige Flugreise nach Südafrika

Die Höhepunkte:

  • Direktflug & gutes Hotel im Zentrum
  • Umfangreiches Ausflugspaket, u. a. mit den Highlights der Stadt, Kap der Guten Hoffnung & Stellenbosch mit Weinverkostung
  • Buchen Sie bis zum 31.07.2024 zum Vorteilspreis und sparen Sie 300€ mit dem Aktionscode VRK3107.

Die Reisetermine:

10 Reisetage
November 2024 – April 2025
Ab 1499 €

Mindestteilnehmerzahl:36
ab 1.649,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06196 7800 311 Mo-So und an Feiertagen: 7-21 Uhr vrm@trendtours.com
PDF drucken

Reiseverlauf

Metropole zwischen den Weltmeeren
Kapstadt – eine Stadt wie aus einem Traum. Eine Stadt voller Multikulturalismus, köstlicher Kulinarik und Kunsthandwerk. Eine menschliche Zusammenkunft zwischen Atlantik und Indischem Ozean, zwischen majestätischen Bergen und wundervoll wogendem Meer, an der Südspitze Afrikas, jenseits des Äquators, am Ende der Welt.

Hierher zu reisen bedeutet, gleichzeitig die letzte Bastion der Zivilisation zu erreichen und den Nabel der Zeit zufinden. In Mother City, wie die Einwohner ihre Stadt auch liebevoll nennen, nahm die moderne Entwicklung Südafrikas ihren Ursprung.
Kapstadt zu besuchen, heißt, die vielleicht schönste Stadt Afrikas zu erleben, grandiose Ausblicke zu genießen, sich besten Wein munden zu lassen sowie exotische Tiere und Pflanzen zu bewundern.

Unsere neue Reise führt Sie in Afrikas südlichste Metropole und zeigt Ihnen die schönsten Highlights:

In Kapstadt erleben Sie die Victoria & Alfred Waterfront, Bo-Kaap und die Festung der Guten Hoffnung. Sie bewundern die Kap-Halbinsel mit Bootsfahrt ab Hout Bay, der Pinguinkolonie und Cape Point. Sie fahren nach Stellenbosch und freuen sich auf eine Weinverkostung. Auch der Besuch des malerischen Camps Bay und der Besuch des Botanischen Gartens Kirstenbosch werden Sie beeindrucken.

Bequem fliegen Sie von Frankfurt im Direktflug und nächtigen in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel.

1. – 2. Tag: Kapstadt – Weltstadt zwischen den Ozeanen

Über Nacht fliegen Sie jetlegfrei nach Kapstadt. Die Metropole am Fuße des Tafelbergs begeistert mit ihrer Mischung aus historischen Gebäuden, modernem Lifestyle und malerischen Panoramen!
Zunächst statten Sie mit Ihrer Reiseleitung der Victoria & Alfred Waterfront einen Besuch ab. Das hippe Viertel am Hafen ist Inbegriff des Lebensgefühls der Weltstadt zwischen den Ozeanen. Hier finden Sie Kunsthandwerk und Cafés, Restaurants und spannende Geschäfte – und das Riesenrad „Cape Wheel“, für das Sie von trendtours ein Ticket geschenkt bekommen.
Genießen Sie fantastische Ausblicke sowie Freizeit an der Waterfront, bevor Sie zu Ihrem Hotel chauffiert werden und Ihr Zimmer, z. B. im Mittelklassehotel ONOMO Inn on the Square, dessen Ausstattung wohl eher einem höherwerigem Hotel gleicht, beziehen.
Direkt vor dem Hoteleingang befindet sich ein Markt für afrikanisches Kunsthandwerk, über den Sie jederzeit schlendern können. Heute genießen Sie ein Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

3. Tag: Stadtbesichtigung in Mother City

Ihre Stadtbesichtigung von „Mother City“, wie die Stadt von den Einwohnern genannt wird, führt Sie zum prächtigen Rathaus und zur alten Festung der Guten Hoffnung aus dem 17. Jahrhundert, deren beeindruckendes sternförmiges Pentagon einer Idee des berühmten französischen Festungsbauers Vauban entspringt. Knallbunt präsentieren sich Ihnen anschließend die Häuser von Bo-Kaap, einem der ältesten und zugleich schönsten Stadtteile von Kapstadt.
Im Südafrikanischen Museum staunen Sie über die bewegte Geschichte des Landes sowie viele interessante historische Artefakte und bei Ihrem Spaziergang durch die Company Gardens genießen Sie den schönsten Park der Stadt. Der historische Park wurde einst von der Niederländischen Ostindien-Kompanie angelegt und diente als Fläche für den Obst- und Gemüseanbau.
Zum Abschluss Ihres Ausflugs sehen Sie noch das Parlamentsgebäude, das die Legislative des Landes beherbergt.
Gönnen Sie sich anschließend eine unvergessliche, vor Ort zubuchbare Fahrt auf den Tafelberg! Er ist nicht nur der Hausberg Kapstadts, sondern auch das Wahrzeichen der Metropole, welches das Stadtbild unverkennbar prägt.
Hier ist bereits der Weg das Ziel, wenn Sie in der modernen Gondel in den Himmel steigen. Oben angekommen verschlägt es Ihnen schier die Sprache beim Anblick des Panoramas, das sich Ihnen hier bietet: Kapstadt liegt Ihnen zu Füßen, davor das weite, blaue Meer. Kennen Sie die Momente im Leben, in denen man am liebsten die Zeit anhalten würde?

4. Tag: Freizeit oder berüchtigtes Robben Island

Erkunden Sie Kapstadt heute auf eigene Faust oder erleben Sie einen Ausflug zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Vor der Küste Kapstadts wurde Geschichte geschrieben. Hier liegt Robben Island, das als Gefängnisinsel Nelson Mandela 18 Jahrelang eingesperrt hielt. Viele politische Gefangene der Apartheid, die später die Regierung bildeten, wurden hier festgehalten.
Nelson Mandela war der erste schwarze Präsident nach dem Apartheid-Regime. Nach Protesten der Gefangenen in den 70er-Jahren, die maßgeblich von Mandela ausgingen, durften die Insassen studieren, weshalb das Gefängnis auch als „Mandela University“ bezeichnet wurde. Auf Ihrer Rundfahrt sehen Sie den Steinbruch, in dem die Gefangenen arbeiten mussten, und das Gefängnis selbst mit der Zelle Mandelas. Ihre Führung über die Insel wird von einem ehemaligen politischen Gefangenen durchgeführt, der Sie die Vergangenheit intensiv nachempfinden lässt.

5. Tag: Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung

Der aufgrund seiner heimtückischen Klippen einst von Seefahrern gefürchtete Südwest-Zipfel Afrikas ist atemberaubend schön.
Sie fahren die Küste entlang nach Hout Bay. Hier startet Ihre Bootsfahrt nach Duiker Island, die Insel der Robben (witterungsabhängig), auf der sich Tausende verspielter Seehunde tummeln. Bereits die Anreise zum Kap der Guten Hoffnung ist spektakulär: Über den Chapman’s Peak Drive, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, nähern Sie sich Ihrem äußerst fotogenen Ziel!
Angekommen am Kap erwartet Sie ein weiteres spannendes Fahrerlebnis in der berühmten Standseilbahn „Flying Dutchman“. Hier begeben Sie sich auf dem schönsten Weg zum Cape Point des legendären Kaps der Guten Hoffnung! Ist hier das Ende der Welt? Der Ort hat etwas Magisches an sich und die Artenvielfalt des Naturschutzgebiets ist enorm. Antilopen, Strauße, Schildkröten, Affen und viele andere Tiere sind hier zuhause.
Genießen Sie das herrliche Naturparadies, bevor Sie ein tierisch schöner Abschluss erwartet: Die Pinguinkolonie vom Boulders Beach. Die schwarz-weiß befrackten „Kellner der Meere“ versprechen tolle Tierbeobachtungen.

6. Tag: Freizeit oder Wildreservat Aquila

Lustwandeln Sie in der Lebendigkeit Kapstadts oder erleben Sie einen zubuchbaren Ganztagesausflug zum beliebten Wildreservat Aquila. Finden Sie, dass zu einer Reise nach Südafrika auch die Big Five gehören? Kein Problem, denn auf diesem Ausflug erleben Sie eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen, bei der Sie neben Elefanten, Nashörnern, Büffeln, Löwen und Leoparden auch Geparden, Zebras, Nilpferde und Giraffen sehen können.
Freuen Sie sich auf Natur pur und Ausblicke auf die schöne Landschaft Afrikas. Im Wildreservat wird Naturschutz großgeschrieben und sich für die Vermehrung der Wildtiere eingesetzt. Die naturkundlichen Erläuterungen während der Pirschfahrt werden auf Englisch kommuniziert, die Ihnen Ihre Reiseleitung auf Nachfrage gerne auf Deutsch übersetzt. Sie genießen ein Mittagessen mit alkoholfreien Getränken und können in Ihrer Freizeit auch gerne den Pool des Reservates nutzen. Vergessen Sie Ihre Badebekleidung nicht!
Bei Buchung des Erlebnis- & Genusspakets freuen Sie sich am Abend auf köstliche afrikanische Speisen und Folklore-Tänze im renommierten GOLD-Restaurant. Beim 14-Gänge-Menü lernt Ihr Gaumen die schönsten Facetten der Genuss-Wunderwelt Afrikas kennen.
Vor dem Essen nehmen Sie an einem Trommel-Workshop teil und erlernen die afrikanischen Rhythmen. Das macht ordentlich Spaß, bringt das Blut in Wallung und Sie so richtig in Schlemmerlaune!

7. Tag: Camps Bay & Kirstenbosch Botanical Garden

Der idyllische Küstenort Camps Bay am malerischen Sandstrand und unter der majestätischen Bergkette der 12 Apostel ist nicht nur ein Foto wert. An der Palmenpromenade Zeit zu verbringen und beispielsweise eines der lauschigen Cafés zu besuchen, verleiht Ihrer Seele Flügel, die Sie über die wundervoll-wogenden Wellen beider Weltmeere tragen.
Der Botanische Garten Kirstenbosch liegt am Osthang des Tafelbergs und gilt als einer der schönsten Gärten der Welt. Gegründet wurde er, um die außergewöhnliche Artenvielfalt der Region zu erhalten. Auch heute finden sich hier nur heimische Pflanzen der sogenannten Fynbos-Vegetation.
Die Fynbos ist ähnlich der mediterranen Macchia, jedoch mit einer deutlich höheren Artenvielfalt und besonders vielen Blühpflanzen.
Der Garten erstreckt sich auf unterschiedliche Höhenlagen, was die spezifischen Lebensräume der einzelnen Pflanzen schafft. Allein etwa 200.000 verschiedene subtropische Pflanzen sind hier zuhause. Ein Paradies für Pflanzenliebhaber und Träumer! Selbstverständlich finden Sie hier auch die Nationalblume Südafrikas, die Königs-Protea.

8. Tag: Ausflug in Weingebiet Stellenbosch

Bei einer Reise nach Südafrika darf ein Besuch der Weinregion an der Südküste nicht fehlen. Die Weine dieser Region sind erstklassige Tropfen, die in nichts den europäischen nachstehen, so brachten doch französische Siedler den Wein vor über 300 Jahren in dieses lauschige Fleckchen Erde, das übersetzt so viel heißt wie „Franzosenecke“.
Aufgrund der geschützten Lage und des daraus resultierenden milden Klimas erkannten die Siedler schnell, dass sich die Region bestens für den Weinanbau eignen würde. Heute ist sie eine der wichtigsten Weinregionen Südafrikas. Entlang der Weinroute befinden sich 20 Weingüter, die die besten Weine Südafrikas erzeugen. Das schätzen auch wir Deutschen, sind wir doch der weltweit größte Importeur südafrikanischer Weine.
Entdecken Sie die Heimat des vollmundigen Rebensaftes und freuen Sie sich auf einen Rundgang und freie Zeit in Stellenbosch, bevor Sie auf einem Weingut den Geschmack dieses vortrefflichen Getränkes erleben. Verkosten Sie gleich sechs Weine und stoßen Sie auf Südafrika an!

9.-10. Tag: Freie Zeit & Heimreise

Genießen Sie das Lebensgefühl Kapstadts in vollen Zügen und besorgen Sie doch das ein oder andere Souvenir. Hierfür bietet sich der tägliche Markt auf dem direkt vor dem Hotel gelegenen Greenmarket Square an.
Ihre Zimmer stehen Ihnen bis 10 Uhr zur Verfügung, Ihr Gepäck können Sie selbstverständlich im Hotel unterstellen, bis Sie am Nachmittag zum Flughafen chauffiert werden, Ihren Rückflug antreten und die Heimat am nächsten Morgen erreichen
Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Unterkünfte

Genießen Sie 7 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten, zentral gelegenen guten Mittelklassehotel in Kapstadt, z. B. ONOMO Hotel Cape Town - Inn on the Square
Das Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant, Bar, kleinen Swimmingpool, Fitnessraum, Sauna, kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen sowie eine kostenlose Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Badewanne oder Du/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV ohne deutschsprachigem Programm, kostenlosem Safe, Telefon sowie Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit

Weitere Informationen

  • Tolles Ausflugsprogramm mit:
    • Fahrt zur V&A Waterfront mit Freizeit
    • Stadtrundfahrt in Kapstadt mit Bo-Kaap, Parlamentsgebäude und Rathaus (jeweils Außenansichten), Company Gardens sowie Eintritte zur Festung „Castle of Good Hope“ und zum South African Museum
    • Ticket für das Riesenrad „The Cape Wheel“ an der V&A Waterfront
    • Fahrt in den bekannten Badevorort Camps Bay mit Freizeit für eigene Erkundungen
    • Besuch des Kirstenbosch Botanical Gardens
    • Ganztagsausflug auf die Kap-Halbinsel
    • Bootsfahrt ab Hout Bay zur vorgelagerten Robbeninsel Duiker Island (witterungsabh.)
    • Fahrt über den Chapman´s Peak Drive (sofern geöffnet)
    • Fahrt mit der Standseilbahn zum Cape-Point-Aussichtspunkt
    • Besuch der Pinguine am Boulders Beach
    • Halbtagsausflug in die Weinregion nach Stellenbosch
    • Rundgang und Freizeit in Stellenbosch sowie anschließend Besuch eines Weingutes mit Verkostung von 6 Weinen

 

  • Für Alleinreisende:
    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 250 p. P.
  • Wunschleistungen:
    – Ausflugspaket „Erlebnis Südafrika“ mit Ganztagesausflug zum privaten Wildreservat Aquila inkl. Mittagessen und Pirschfahrt, Ausflug zur Gefängnisinsel Robben Island und Erlebnis-Abendessen im GOLD-Restaurant inkl. 14-Gänge-Menü und Trommelworkshop € 259 p. P.
    – Abendessen-Paket mit 5x Abendessen in Büfettform im Hotel (Tag 3,4,5,7&8): € 99 p.P.
    – Zug zum Flug: Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse + € 73 p. P

 

  • Mindestteilnehmerzahl: 36 Personen/Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 20 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

 

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • 10-tägige Flugreise nach Südafrika
  • Hin- & Rückflug nach/von Kapstadt in der Economy Class mit Condor o. a., inkl. 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft in Kapstadt
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Alle Flughafentransfers und Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten, zentral gelegenen guten Mittelklassehotel in Kapstadt
  • 7x Frühstück in Büfettform
  • Willkommens-Abendessen im Hotel
  • Großes Ausflugspaket
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge

Optional:

Im Buchungsprozess wählbar
  • Ausflugspaket „Erlebnis Südafrika“ 259,- €
  • Abendessen-Paket mit 5x Abendessen in Büfettform im Hotel 99,- €
  • Zug zum Flug: 73,- €

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

trendtours Touristik

trendtours ist als führender Direkt-Reiseveranstalter Deutschlands seit über 15 Jahren mit ganzem Herzen bei der Sache: Von der Busreise über Flugreisen bis zur Schiffsreise, vom (K)urlaub bis zur Kreuzfahrt, von der Erlebnisreise bis zum Erholungs-Urlaub und vom Italien-Erlebnis bis zur abenteuerlichen Asienreise finden Sie bei uns die verschiedensten Traumreisen!

ab 1.649,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06196 7800 311 Mo-So und an Feiertagen: 7-21 Uhr vrm@trendtours.com
PDF drucken