Armenien

Schätze des Kaukasus

Die Höhepunkte:

  • Kirchen und Klöster
  • Sewansee – „Die blaue Perle“
  • Blick auf den Berg Ararat
  • Viele Mahlzeiten inklusive
  • Linienflüge mit Austrian Airways

Die Reisetermine:

Mindestteilnehmerzahl:15
Höchstteilnehmerzahl:22
Anmeldeschluss:30 Tage vor Reisebeginn
ab 1.545,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-5158 Montag - Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr mail@marco-polo-reisen.com
PDF drucken

Reiseverlauf

Armenien hat fast 3000 Jahre Kultur- und Menschheitsgeschichte zu bieten - wir erkunden Sonnentempel, Klöster und Karawansereien! Auch die Natur begeistert: Wir schippern über den türkisleuchtenden Sewansee und staunen über die schneebedeckten Gipfel des Ararats. Kulinarische Entdeckungen erwarten uns beim Backen mit einer einheimischen Familie, bei einer Weinprobe und vielen eingeschlossenen Mahlzeiten.

1. Tag, So, 25.09.2022: Flug nach Armenien

Am Abend Linienflug mit Austrian Airlines von Frankfurt nach Wien und weiter nonstop nach Armenien (Flugdauer ca. 5,5 Std.).

2. Tag, Mo, 26.09.22: Beim Sonnentempel

In den frühen Morgenstunden Landung in Eriwan. Am Flughafen begrüßt Sie Ihr Marco Polo Scout und begleitet Sie zum Hotel. Zeit zum Ausschlafen und spätes Frühstück. Im heidnischen Sonnentempel von Garni, wo einst armenische Könige residierten, können wir Säulen zählen. In Geghard lassen wir nicht nur die Schönheit des Höhlenklosters auf uns wirken, sondern lauschen ehrfurchtsvoll und mit Gänsehaut den sakralen Gesängen. Nach dem musikalischen Genuss geht es kulinarisch weiter: Für das armenische Lavasch-Brot benötigt man lediglich drei Zutaten: Mehl, Wasser und Salz. Dann rein in den Ofen, und schon dampft und duftet es. Mit Käse und Kräutern serviert schmeckt das köstliche Brot noch besser. Auf den Geschmack gekommen? Das Mittagessen im Garten des familiengeführten Restaurants bietet weitere kulinarische Genüsse. Nachmittags kehren wir nach Eriwan zurück und probieren den berühmten armenischen Cognac.
F/M

3. Tag, Di, 27.09.22: Hauptstadt Eriwan

Bei der Citytour erkunden wir die vielen Gesichter der Hauptstadt, vom Erbe der Sowjet-zeit bis zur Moderne, von nüchtern-grau bis schillernd-bunt. Im Weltdokumentenerbe Matenadaran sind uralte Handschriften aus-gestellt. Auf große Baukunst lassen die Ruinen der Palastkirche Swartnoz schließen, mächtig und stolz gibt sich die Kathedrale von Etschmiadsin. Fast jeder Armenier zwischen Eriwan und New York kommt einmal im Leben hierher und lauscht den ältesten Liturgien der Welt. Abends probieren wir Tolma - gefüllte Weinblätter - und andere armenische Spezialitäten in einem landestypischen Lokal.
F/A

4. Tag, Mi, 28.09.22: Kloster Noravank

Am Morgen verlassen wir Eriwan und fahren in den Süden Armeniens. Bald gelangen wir zum Kloster Chor Wirap. Das Kloster hätte sich keinen besseren Beschützer aussuchen können: Im Hintergrund erheben sich die schneebedeckten Gipfel des Ararats - ein Motiv wie gemalt.„Seelig macht der Wein“, so ein armenisches Sprichwort - davon können wir uns bei einer Weinprobe auf einem Weingut in Areni überzeugen. Das Kloster Noravank erhebt sich majestätisch im Gebirge - die Innenbesichtigung der Mausoleumskirche ist nur etwas für Schwindelfreie. Typisch armenisch ist das Mittagessen bei einer Familie. Nach der Fahrt über den serpentinenreichen Selimpass und einem Zwischenstopp an einer Karawanserei liegt er in leuchtendem Türkisblau vor uns: der Sewansee. Zum Abendessen gibt es heute frischen Fisch aus dem See. F/M/A

5. Tag, Do, 29.09.22: Sewansee und Goschawank

Wir erklimmen die Stufen hinauf zum Sewankloster und genießen die Aussicht über den See. Bei der anschließenden Schifffahrt sehen wir das Kloster aus einer anderen Perspektive und erhaschen einen Blick auf die Sommerresidenz des armenischen Präsidenten. Weiterfahrt in den Norden nach Dilijan und zum Kloster Goschawank, das idyllisch im Grünen liegt.
Marco Polo Live
Jede Region hat ihre ganz eigene Variation des beliebten Kuchens Gata. Unsere Gastgeberin für das Mittagessen verrät uns ihr Rezept. Wir kneten den Teig, bereiten die süße Füllung zu und genießen den Kuchen frisch aus dem Ofen zum Nachtisch. Am Abend erreichen wir unser Hotel in Dzoraget, in dem wir uns das Abendessen schmecken lassen.
F/M/A

6. Tag, Fr, 30.09.22: Klöster am Debed

Im heute unbewohnten Kloster Akthala bewundern wir farbenfrohe byzantinische Fresken. Das Kloster Haghpat thront wehrhaft auf einem Felsplateau in unberührter Umgebung. In einem Restaurant, hoch auf dem Plateau mit Blick auf die tiefe Debed-Schlucht, nehmen wir mittags Platz zum Chorowaz, der armenischen Variante des Barbecues. Hier kommen auch Auberginen, Paprika oder Tomaten auf den Grill. Am Abend Rückkehr nach Eriwan. F/M

7. Tag, Sa, 01.10.22: Entdeckertag

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang in der Altstadt oder einem Schaufensterbummel? Wer eine weitere Region Armeniens kennenlernen möchte, begleitet den Scout (gegen Mehrpreis) in den Westen des Landes: Die Landschaft wird karger, der Wind kälter und die Aussicht atemberaubend - schon sind wir auf 2300 m Höhe und erkunden die Festung Amberd. Sie ist eines der wenigen erhaltenen weltlichen Bauwerke aus dem Mittelalter. Am Abend treffen sich alle wieder: In einem traditionellen Restaurant ist der Tisch fürs Abschiedsessen gedeckt.
F/A

8. Tag, So, 02.10.22: Auf Wiedersehen!

Die Zimmer stehen bis nach Mitternacht zur Verfügung. Transfer zum Flughafen von Eriwan für den Linienflug mit Austrian Airlines am frühen Morgen nonstop nach Wien. Anschlussflug nach Frankfurt (Flugdauer ca. 6 Std.) mit Ankunft am Vormittag.

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Unterkünfte

Eriwan


Nächte: 3
Unterkunft: Metropol
Landeskategorie: ***(*)

Sewansee


Nächte: 1
Unterkunft: Sevan Up Inn
Landeskategorie: ***

Dzoraget


Nächte: 1
Unterkunft: Tufenkian Avan
Landeskategorie: ****

Eriwan


Nächte: 2
Unterkunft: Metropol
Landeskategorie: ***(*)

Weitere Informationen

Reiseroute

Klima
Durchschnittliche Höchsttemperatur in °C

J F M A M J J A S O N
Eriwan 1 3 12 18 24 29 32 33 28 21 13

Flug      

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Austrian Airlines ab/bis: Frankfurt. Zu- oder Abschläge für Anschlussflüge von vielen deutschen, österreichischen und Schweizer Abflughäfen auf Anfrage. Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

Reisepapiere und Impfungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens fünf Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen, Impfvorschriften und zu unserem Corona-Hygienekonzept erhalten Sie im Internet unter der Rubrik „Sicherheit – Gesundheit – Einreise“ bei Ihrer Reise oder bei Ihrer Buchungsstelle. Teilnahmevoraussetzung in Zeiten von Corona: Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Genesung.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 22 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Reiseveranstalter: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München.

Allgemeine  Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität: www.agb-mp.com.

Zahlung/Sicherungsschein: Zahlungen sind nur bei Vorliegen desSicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 r Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 10 % des Reisepreises, maximal jedoch 500 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am  20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Reiseversicherungen: Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzver-sicherung: www.agb-mp.com/versicherung.

Pauschalreiserechte: Das Formblatt zur vor-vertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte   bei einer Pauschalreise finden Sie unter www.agb-mp.com/pauschalreiserechte.

Datenschutz: Marco Polo Reisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutz-beauftragten: www.agb-mp.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können  Sie jederzeit widersprechen: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München,  Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@marco-polo-reisen.com.

Anmeldung

Marco Polo Reisen GmbH
Postfach 50 06 09
80976 München
Tel.: 06131 / 48 51 58
Fax: 089 / 500 60 106 oder 06131 / 48 49 33
E-mail: mail@marco-polo-reisen.com
www.vrm-reisen.de

COVID-Information

Die steigenden Corona-Fallzahlen haben in vielen Ländern zu einer erneuten Verschärfung der Hygiene-Bestimmungen geführt. Dies gilt sowohl für die Einreise in die Länder als auch für Zutrittsbeschränkungen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäften.

Während die Bestimmungen für Geimpfte und Genesene meist unverändert bleiben, beobachten wir eine deutliche Verschärfung der behördlichen Vorgaben für Getestete. Aktuell erlauben bereits zahlreiche Länder, darunter auch einige EU- und Schengen-Staaten, nur mehr Geimpften und Genesenen eine quarantänefreie Einreise. Es ist damit zu rechnen, dass weitere Länder folgen.

In vielen EU-Staaten (darunter auch in Frankreich, Italien und Griechenland) gelten im Land strenge 3G-Regeln (geimpft, getestet, genesen) als Voraussetzung für den Zutritt zu Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten. In Italien wird am 1. September im Personenverkehr die 3-G-Regel eingeführt. Diese Regelung gilt auch für gecharterte Reisebusse.

Viele Restaurants und Hotels, aber auch zahlreiche Länder planen bereits den schrittweisen Übergang von den derzeitigen 3G-Regeln zu 2G-Regeln. Dies bedeutet, dass die Einreise bzw. Zutritt zu bestimmten Einrichtungen nur mehr für Geimpfte und Genesene möglich sein wird. Es zeigt sich zudem bereits jetzt, dass die Besorgung der notwendigen Tests im Rahmen einer Rundreise für betroffene Gäste häufig sehr schwierig ist.

Vor dem Hintergrund der sehr hohen Impfquote bei unseren Gästen, der zu erwartenden Verschärfungen der behördlichen Bestimmungen bei Ein- und Rückreise und der zunehmenden organisatorischen Schwierigkeiten für nicht Geimpfte während der Reise ändern wir bei allen Reisen mit Abreise ab dem 1. Oktober die Teilnahme-Voraussetzung für unsere Kunden. An die Stelle der bisherigen 3-G-Bestimmung (geimpft, getestet, genesen) tritt ab diesem Zeitpunkt eine 2-G-Regel. Die Teilnahme an unseren Reisen ist ab 1. Oktober nur mehr Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich. Für Neubuchungen gilt diese Bestimmung bereits ab dem 1. September.

Wir werden alle ab dem 1. Oktober gebuchten Gäste zeitnah per Rundschreiben über diese Änderungen informieren und Gäste, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, um Stornierung ihrer Reise bitten.

Unabhängig von dieser Änderung der Teilnahme-Voraussetzung gelten für alle Reisen weiterhin unsere bekannten allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Berücksichtigung unseres diesjährigen Corona-Kulanzpakets.

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
25.09.2022 bis 02.10.20221.545,- € p.P.1.790,- € p.P.
  • 25.09.2022 bis 02.10.2022
    • Doppelzimmer 1.545,- € p.P.
    • Einzelzimmer 1.790,- € p.P.
    • Reise buchen

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • Bahnreise zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Linienflug (Economy) mit Austrian Airlines von Frankfurt über Wien nach Erewan und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 244 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise im guten, landesüblichen Bus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück, 4 Mittagessen, 1 Abendessen im Hotel und 3 Abendessen in Restaurants
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Lavasch-Brotbacken
  • Cognacprobe in Eriwan
  • Weinprobe in Areni
  • Bootsfahrt auf dem Sewansee
  • Chorkonzert im Kloster Geghard
  • Eintrittsgelder (ca. 15 €)
  • Einsatz von Audiosets
  • Ein Reiseführer pro Buchung

Optional:

Im Buchungsprozess wählbar
  • Ausflug Festung Amberd 35,- €

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

Marco Polo Reisen GmbH

ab 1.545,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-5158 Montag - Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr mail@marco-polo-reisen.com
PDF drucken