Wintermärchen am Wolfgangsee

6-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD

Die Höhepunkte:

  • Komfortable An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD
  • Schiffsfahrt über den Wolfgangsee
  • Fackelwanderung mit Punschumtrunk
  • Ausflug nach Salzburg mit Besuch des Hellbrunner Adventsmarktes

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:40,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:-
ab 1.099,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken

Reiseverlauf

Wintermärchen am Wolfgangsee

St. Gilgen. Lichterglanz, Christkindlmärkte und die typische österreichische Ruhe und Gelassenheit erwarten Sie bei unserer Adventsreise an den Wolfgangsee. Die winterliche Landschaft lockt zu ausgedehnten Spaziergängen und beim Besuch der traditionellen Weihnachtsmärkte rund um den Wolfgangsee kommt echte Festtagsstimmung auf.

Donnerstag – 02. Dezember

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Salzburg. Vor dem Bahnhof wartet Ihr Transferbus, der Sie zu Ihrem Hotel nach St. Gilgen bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Freitag – 03. Dezember

Erleben Sie heute eine Fahrt mit dem Adventsschiff über den Wolfgangsee. Bei der gemütlichen Schiffsfahrt von St. Gilgen nach St. Wolfgang genießen Sie den Blick auf die kristallklare Winterlandschaft und die Berge des Salzkammerguts. Im festlich geschmückten St. Wolfgang angekommen, bleibt Ihnen ausreichend Gelegenheit, den Ort und seinen schönen Weihnachtsmarkt zu erkunden.

Samstag – 04. Dezember

Heute lernen Sie Ihre Gastgebergemeinde bei einer Ortsführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Erkundungen im vorweihnachtlich geschmückten St. Gilgen. Am Nachmittag besuchen Sie das „Barocke Hirtenspiel“ im Mozarthaus. Alle Szenen der Weihnachtsgeschichte werden in prächtigen Kostümen und untermalt von Musik barocker Meister durch Tanz und Pantomime dargestellt.

Sonntag – 05. Dezember

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Der Abend erstrahlt im besonderen Licht – erleben Sie eine Fackelwanderung mit anschließendem Punsch-Umtrunk.

Montag – 06. Dezember

Die adventlich-geschmückte Mozartstadt Salzburg ist das Ziel des heutigen Tagesausflugs. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag geht es nach Schloss Hellbrunn zum Adventszauber. Erleben Sie diesen ganz besonders schönen Adventsmarkt im Innenhof des Schlosses, unmittelbar in der Nähe der berühmten Hellbrunner Wasserspiele.

Dienstag – 07. Dezember

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Bahnhof in Salzburg. Dort steht der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.

Unterkünfte

4****Hotel Gasthof zur Post (Landeskategorie)


Dieses traditionsreiche, familiengeführte Hotel liegt mitten im Herzen des malerischen Ortes St. Gilgen. Das kürzlich renovierte und erweiterte Hotel stammt aus dem Jahr 1330. Der besondere Charme des Hauses zeigt sich in den urigen Kellern und Gewölben sowie den wertvollen Wandmalereien. Die hauseigene Sauna und das Saunarium stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Erleben Sie das Flair von traditionellem Ambiente kombiniert mit innovativem Design. Im Laufe der Zeit hat der Gasthof zur Post viele berühmte Persönlichkeiten beherbergt. Im August 1784 fand dort die Hochzeit von Mozarts Schwester Anna Maria statt.

Doppelzimmer 1.099, - €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.199, - €

4****Hotel Hollweger (Landeskategorie)


Das Hotel bietet einen zauberhaften Blick auf St. Gilgen, den Wolfgangsee und die Berge. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und laden zum Wohlfühlen ein. Das Haus begeistert mit seinem großartigen Wellnessbereich. Hier können Sie inmitten von Panorama-Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Wasser-Tretbecken und Gradiergrotte den Alltag vergessen und Ihren Urlaub genießen. Das Ortszentrum und der Wolfgangsee sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Doppelzimmer 1.099,- €
Einzelzimmer 1.199,- €
Aufpreis Seeblick 100,- €

Weitere Informationen

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen trifft der Veranstalter zudem weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit dem AKE-RHEINGOLD reisen können.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

 

Das Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst. Alle aktuellen Anpassungen der Hygienemaßnahmen finden Sie auch unter:

https://www.ake-eisenbahntouristik.de/service/hygiene-im-zug/

Zustiege

Koblenz Hbf

Mainz Hbf

Worms

Mannheim Hbf

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer: Gasthof zur Post Einzelzimmer: Gasthof zur Post Doppelzimmer: Hollweger Einzelzimmer: Hollweger Doppelzimmer: Hollweger-Seeblick Einzelzimmer: Hollweger-Seeblick
02.12.2021 bis 07.12.20211.099,- € p.P.1.199,- € p.P.1.099,- € p.P.1.199,- € p.P.1.199,- € p.P.1.299,- € p.P.
  • 02.12.2021 bis 07.12.2021
    • Doppelzimmer: Gasthof zur Post 1.099,- € p.P.
    • Einzelzimmer: Gasthof zur Post 1.199,- € p.P.
    • Doppelzimmer: Hollweger 1.099,- € p.P.
    • Einzelzimmer: Hollweger 1.199,- € p.P.
    • Doppelzimmer: Hollweger-Seeblick 1.199,- € p.P.
    • Einzelzimmer: Hollweger-Seeblick 1.299,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 40,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 5 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Schiffsfahrt nach St. Wolfgang
  • Ortsführung in St. Gilgen
  • Besuch des „Barocken Hirtenspiels“ im Mozarthaus St. Gilgen
  • Geführte Fackelwanderung mit Umtrunk
  • Ausflug ins adventliche Salzburg inkl. Stadtführung und Besuch des Adventsmarkts auf Schloss Hellbrunn
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein
Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

ab 1.099,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken