Vier-Seen-Reise

Das schöne Sauerland

Die Höhepunkte:

  • Bequeme Reise im Bus
  • 4 sauerländische Seen
  • Schifffahrt MS Möhnesee inkl. Mittagsimbiss
  • Eintritt „Besteckfabrik Hesse

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:20,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:25
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:-
Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4996 Montag - Freitag: 09:30 - 18 Uhr
Samstag: 09:30 Uhr - 13 Uhr
info@winkreisen.de
drucken PDF drucken

Reiseverlauf

Eine der schönsten Region Deutschlands erwartet Sie. Hier haben wir eine ganz besonders Programm für Sie zusammengestellt. Unser Reiseleiter, Herr Brunsmann, wohnt vor Ort und lebt und liebt seine Heimat. Mit Ihm zusammen ist diese einzigartige Reise entstanden und Sie werden begeistert sein.

Montag, 19. August 2019

Anreise über die Autobahn Richtung Norden. Gegen Mittag erreichen wir mit der Biggetalsperre den ersten der vier sauerländischen Seen auf unserer Tour. Hier wird uns in einem kleinen beschaulichen Ort der Gästeführer für die kommenden vier Tage begrüßen. Mit Blick auf den See können Sie hier entlang der Promenade verweilen oder auch optional zum Mittag einkehren (Selbstzahlerbasis). Danach geht es ein paar Kilometer weiter bis Attendorn, wo wir mit der Atta-Höhle eine der größten und auch bekanntesten Tropfsteinhöhlen der Region besichtigen werden. Mit der Sorpetalsperre liegt schon der zweite See auf unserer Route (Ausstieg mit Spaziergang und Besichtigung Sorpedamm) bevor der Tag im Hotel Gut Funkenhof endet.

Dienstag, 20. August 2019

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zu einem Tagesausflug in das Hochsauerland. Die Fahrt geht via der Kreisstadt Meschede und entlang vom Hennesee nach Schmallenberg. Über den Ortsteil Grafschaft mit dem gleichnamigen Kloster fahren wir auf enger Straße hinauf zum Höhendorf Schanze. Ein Spaziergang bringt uns zum Naturschauspiel Kyrillpfad, ein paar Meter über den Premium-Wanderweg Rothaarsteig und zur Kunstinstallation Krummstab am Waldskulpturenweg. Unsere ausgesuchte Route bringt uns zum "Vater aller Berge" im Rothaargebirge - dem Kahler Asten. Dort haben Sie verschiedene Möglichkeiten - Turmbesteigung (im Preis enthalten, Besuch der kleinen Außenstelle des LWL-Naturkundemuseums (im Preis enthalten) und/oder Spaziergang durch die Hochheide bis zur Lennequelle. Weiter geht es entlang der Winterberger Sportanlagen und durch den Ort. Dort haben Sie Freizeit, um durch Winterberg zu bummeln und/oder die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten für einen kleinen Mittagssnack zu nutzen. Am Nachmittag geht es dann vorbei an der Ruhrquelle bis zur Mühlenkopfschanze in Willingen. Wir fahren mit der Standseilbahn hinauf zum Sprungturm und werfen dabei einen Blick auf die größte Großschanze der Welt. Oben angekommen bringt uns der Glasaufzug weiter hinauf zum Schanzenturm, auf dem sich Jahr für Jahr die besten Skispringer der Welt zum Absprung bereit machen. Nach einer kleinen Rundfahrt durch Willingen und vorbei am Naturdenkmal Bruchhauser Steine kommen wir dann zurück zum Hotel

Mittwoch, 21. August 2019

Die heutige Tour bringt uns zunächst nach Arnsberg, Sitz der Bezirksregierung. Ein Spaziergang führt zunächst hinauf zum Schlossberg mit einem phänomenalen Rundumblick auf die Stadt. Gegenüber der Altstadt liegt das sehenswerte Klassizismus-Viertel mit dem Kloster Wedinghausen. Weiterfahrt zur Möhnetalsperre und entlang des Sees bis zur gewaltigen Sperrmauer. Dort erwartet uns das Ausflugsschiff MS Möhnesee zu einer rund einstündigen Rundfahrt mit Mittagsimbiss. Danach fahren wir eine kurze Strecke zur früheren Hansestadt Soest mit ihrer fast erhalten Stadtmauer und den zahlreichen Kirchen. Ein kleiner Stadtspaziergang durch die Sinfonie in Grünsandstein schließt sich an, bevor wir uns aufmachen, den letzten Punkt unserer heutigen Tagesreise zu besuchen - die Warsteiner Brauerei. Nach der Begrüßung im Besucherzentrum fahren wir mit dem kleinen Besucherbähnchen durch die weitläufigen Produktionsanlagen, bevor der Ausflug mit einer rund zweistündigen Produkttestphase endet und wir danach zum Hotel zurückkehren, wo uns (heute etwas später) ein rustikales Grillbuffet (je nach Wetterlage normales Buffet) erwartet.

Donnerstag, 22. August 2019

Heute ist schon der letzte Tag unserer Rundreise durch das Sauerland. Bevor es aber zurück nach Hause geht, besuchen wir noch die frühere Besteckfabrik Hesse, eine vollständig eingerichtete Fabrik zur Herstellung von Bestecken. Das technische Museum ist eine der ganz wenigen Industrieanlagen in Westfalen mit vollständiger, archaisch anmutender Originalausstattung. Der weitere Weg führt uns zur Wisent-Wildnis am Rothaarsteig in Bad Berleburg. Dort besteht die Möglichkeit für einen Mittagsimbiss (Selbstzahlerbasis) und wer mag, versucht bei einem Spaziergang die größten Landsäugetiere Europas zu entdecken (Selbstzahlerbasis). Der weitere Weg führt uns dann nach Siegen, wo uns der Gästeführer verlässt, bevor wir dann via der Autobahn A45 Richtung Heimat fahren.
(Änderungen vorbehalten)

Zustiege

Mainz HBF, Wiesbaden HBF, Darmstadt HBF

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
19.08.2019 bis 22.08.2019508,- € p.P.560,- € p.P.
  • 19.08.2019 bis 22.08.2019
    • Doppelzimmer 508,- € p.P.
    • Einzelzimmer 560,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 20,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • Fahrtdurchführung im Fernreisebus
  • "Rheinhessen – Begrüßungsfrühstück“ im Bus. Weck/Worscht und Woi
  • 3 x ÜB gemütliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV.
  • 3x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x Abendessen im Hotel, davon 1x Grillbuffet (wetterabhängig)
  • Alle 4 Tage exklusive Begleitung von unserem Reiseleiter, Herrn Brunsmann
  • Besichtigung Atta Höhle
  • Kosten für Astenturmbesteigung und LWL Naturkundemuseum
  • Berg- und Talfahrt Standseilbahn Mühlenkopfschanze
  • Eintritt Schanzenturm, enthalten
  • Schifffahrt MS Möhnesee inkl. Mittagsimbiss (Eintopf mit Wurst und ein Getränk)
  • Warsteiner Besichtigung mit ausgiebiger Produkttestphase
  • Eintritt „Besteckfabrik Hesse“ Schmallenberg
  • Reisesicherungsschein laut deutschem Reisegesetz

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

WINK GmbH

Die Wink Reisen GmbH ist unser Partner für ausgewählte Busreisen. Jeder Reise mit Wink startet an zahlreichen Abfahrtstellen innerhalb des Rhein-Main-Gebiets. Ein moderner und komfortabler Reisebus bringt Sie sicher an Ihr Ziel - innerhalb von Deutschland sowie ins nahe Ausland.

Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4996 Montag - Freitag: 09:30 - 18 Uhr
Samstag: 09:30 Uhr - 13 Uhr
info@winkreisen.de
drucken PDF drucken