Jahreswechsel in der Weltstadt München

5-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD

Die Höhepunkte:

  • Exklusive An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD
  • Altstadtführung in München
  • Schmankerltour am Viktualienmarkt
  • Führung in der Residenz

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:60,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:30 Tage vor Abreise
ab 1.199,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken

Reiseverlauf

München. Keine andere deutsche Stadt vereinbart so viele Gegensätze in sich – Millionenstadt und grüne Oase, Tradition und Moderne, Heimatbewusstsein und Weltläufigkeit. In München gibt es viel mehr zu erleben als das allseits bekannte Oktoberfest. Vor allem architektonisch hat München viel zu bieten: Inmitten historischer Bauwerke, wie der gotischen Frauenkirche aus dem 15. Jahrhundert oder dem „Alten Peter“, die älteste Pfarrkirche der Stadt, haben Architekten viel Neues und Modernes geschaffen. Gerade zum Jahreswechsel präsentiert sich die Weltstadt mit Herz in besonderem Glanze und Licht. Genießen Sie um Mitternacht das prachtvolle Feuerwerk in dieser zauberhaften Kulisse.

Dienstag – 29. Dezember:

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach München. Nach der Ankunft erfolgt der Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung

Mittwoch – 30. Dezember:

Nach dem Frühstück beginnt am Morgen der Rundgang durch die Altstadt. Hier treffen Geschichte und Gegenwart aufeinander. Über den Karlsplatz mit seinem Stadttor gelangen Sie in die wunderschöne Altstadt. Entdecken Sie den Marienplatz, der einst während der Stadtgründung eine ausschlaggebende Salzstraße war und heute das Zentrum und Herz der Stadt darstellt. Anschließend besichtigen Sie die Münchner Residenz. In der Innenstadt gelegen, fungierte sie als Stadtschloss und Residenz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Der weitläufige Palast ist das größte Innenstadtschloss Deutschlands und heute eines der bedeutendsten Raumkunstmuseen Europas.

Donnerstag – 31. Dezember (Silvester):

Am Morgen erwartet Sie ein besonderes Highlight: eine Schmankerltour am Viktualienmarkt. Rund um den Viktualienmarkt haben verschiedene Standerl geöffnet, die Ihnen die Welt der bayrischen Schmankerl und Spezialitäten eröffnen. Lassen Sie sich von dieser ganz besonderen Führung am Viktualienmarkt verzaubern und genießen Sie den Tag in aller Ruhe. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Ihr Silvesterabend:
Erleben Sie den Jahreswechsel bei der Maritim-Silvester-Feier mit großem Silvestergalabuffet mit erlesenen Speisen und inkl. begleitender Getränke. Für Ihre Unterhaltung ist bestens gesorgt: Mit Live Musik zum Tanzen feiern Sie mit uns bis Mitternacht, um anschließend gemeinsam auf das neue Jahr mit einem Glas Champagner anzustoßen.

Freitag – 01. Januar (Neujahr):

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Samstag – 02. Januar:

Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zurück zum Bahnhof. Dort erwartet Sie unser 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise.

Unterkünfte

Maritim-Hotel_München©AKE_Archiv
4****Maritim Hotel
Das Maritim Hotel besticht vor allem mit seiner zentralen Lage in der Stadtmitte. Die Zimmer mit entspanntem Ambiente bieten kostenloses WLAN, einen Fernseher, einen Schreibtisch und eine Minibar. Das Hotel verfügt über ein Buffetrestaurant, ein Bistro und eine stilvolle Pianobar. Der Innenpool im Dachgeschoss bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf München.

Doppelzimmer Comfort 1.199,- € p.P.
Einzelzimmer Comfort 1.299,- € p.P.

Zustiege

Mainz Hbf

Worms

Mannheim Hbf

Hygiene im Zug

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen trifft der Veranstalter zudem weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit dem AKE-RHEINGOLD reisen können.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

 

Das Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst. Alle aktuellen Anpassungen der Hygienemaßnahmen finden Sie auch unter:

https://www.ake-eisenbahntouristik.de/service/hygiene-im-zug/

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Doppelzimmer zur Einzelnutzung
29.12.2020 bis 02.01.20211.199,- € p.P.1.299,- € p.P.
  • 29.12.2020 bis 02.01.2021
    • Doppelzimmer 1.199,- € p.P.
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.299,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 60,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Altstadtführung in München
  • Führung in der Residenz
  • Schmankerltour am Viktualienmarkt
  • Silvesterfeier (siehe Programmbeschreibung)
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein
Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

ab 1.199,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken