Montreux – Perle am Genfer See

8-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD

Die Höhepunkte:

  • Fahrt mit dem Murmeltierzug
  • Fahrt auf der GoldenPass Line von Montreux nach Gstaad
  • Ortsführung in Gstaad
  • Schiffsfahrt auf dem Genfer See
  • Ausflug nach Vevey inkl. Stadtführung
  • Fahrt mit dem „Train des Etoiles“ auf den Les Pléiades inkl. einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk

Die Reisetermine:

Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:6 Wochen vor Abreise
Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
drucken

Reiseverlauf

Montreux. Geprägt von einem imposanten Bergpanorama, einem milden Klima und subtropischer Vegetation gilt die Alpenstadt Montreux als einer der schönsten Urlaubsorte am Genfer See. Hier genießen Sie Schweizer Gastfreundschaft und lokale Spezialitäten vor einer atemberaubenden Naturkulisse, die lange in eindrucksvoller Erinnerung bleibt.

Mittwoch – 11. Oktober:

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Montreux. Nach dem Einchecken haben Sie Zeit für einen ersten Spaziergang vor dem Abendessen.

Donnerstag – 12. Oktober:

Der Morgen beginnt mit einer interessanten Stadtführung durch Montreux. Genießen Sie dabei den herrlichen Ausblick auf den Genfer See mit dem Massiv des Grammont und den Zacken der Dents du Midi. Am Mittag starten Sie mit dem „Train des Marmottes“ (Murmeltierzug) zu einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den 2.042 m hohen Rochers-de-Naye. Der Hausberg von Montreux bietet eine wunderbare Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf das Mont-Blanc-Massiv und natürlich über den Genfer See.

Freitag – 13. Oktober:

Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight: Die Fahrt auf der GoldenPass Line von Montreux nach Gstaad. Beim Verlassen von Montreux erhebt sich die Eisenbahnlinie über den Genfer See und gibt den Blick frei auf die wunderbare Landschaft des Genfer Seebeckens. Das weltberühmte autofreie Chalet-Bergdorf Gstaad lernen Sie bei einem geführten Ortsrundgang kennen. Zurück nach Montreux geht es wieder mit dem Zug. Genießen Sie noch einmal den prachtvollen Ausblick auf die spektakuläre Landschaft.

Samstag – 14. Oktober:

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Für einen schönen Spaziergang bietet sich die Seepromenade entlang des Genfer Sees bis zur Wasserburg „Château de Chillon“ in Veytaux an. Das auf einer Felseninsel gelegene Schloss Chillion ist mit seinen 300.000 Besuchern das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Die imposante Schlossanlage erreichen Sie über eine Holzbrücke aus dem 18. Jahrhundert.

Sonntag – 15. Oktober:

Heute erleben Sie eine Schiffsrundfahrt mit eindrucksvollem Blick auf die Pracht der Alpen. Genießen Sie den Ausblick auf die Ufer des Genfer Sees, Schlösser, Weinberge und Gipfel dieser atemberaubenden Region.

Montag – 16. Oktober:

Mit dem Zug reisen Sie in die bezaubernde Stadt Vevey, zu deren berühmtesten Einwohnern Charlie Chaplin zählte. Dort nehmen Sie an einer Stadtführung teil. Im Anschluss fahren Sie mit dem Sternenzug „Train des Etoiles“ auf den Les Pléiades (1.348 m), Veveys Hausberg. Oben angekommen eröffnet sich Ihnen ein traumhafter Blick über den Genfer See und dessen Bergwelt. Im Bergrestaurant laden wir Sie herzlich zu einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk ein.

Dienstag – 17. Oktober:

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Mittwoch – 18. Oktober:

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.

Unterkünfte

Montreaux_Eurotel_aussen
4****Eurotel Montreux
Direkt am Ufer des Genfer Sees erwartet Sie in Montreux das Eurotel Montreux. Wie in keinem anderen Hotel in der Gegend genießen Sie hier aus allen Zimmern die uneingeschränkte Aussicht auf den See und die Alpen. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Fernseher, Radio, Internetverbindung und Minibar ausgestattet. Die beiden Panorama-Restaurants mit Seeterrassen laden zum Genuss von heimischen und internationalen Spezialitäten ein.
Grand Hotel Suisse Majestic
4****Superior Grand Hotel Suisse-Majestic
Das Hotel empfängt Sie im Herzen von Montreux, nahe des Bahnhofs. Das im Stil der Belle Epoque erbaute und im Jahre 2010 renovierte Haus bietet Zimmer mit schönem Blick auf die Stadt und die Berge oder gegen Aufpreis auch den Genfer See. Fußläufig erreichbar sind wichtige, zentrale Punkte wie die Schiffsanlegestelle, das Kongresszentrum und das Einkaufsviertel.

Zustiege

Dortmund Hbf

Bochum Hbf

Essen Hbf

Duisburg Hbf

Düsseldorf Hbf

Leverkusen-Mitte

Köln Hbf

Bonn Hbf

Koblenz Hbf

Mainz Hbf

Mannheim Hbf

Karlsruhe Hbf

Freiburg Hbf

Sonderzug

AKE-RHEINGOLD – Ihr erstklassiger Urlaubszug

Der Zug.
Ein großer Teil der Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten.

 

Nehmen Sie Platz.
Der Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in den 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Die Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen.
Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Die Wagen sind voll klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

 

Genuss pur.
Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in den Speisewagen – die ebenfalls aus den 1960er Jahren stammen. Hier wird auch heute noch frisch gekocht, Tütenware suchen Sie vergeblich! Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt in unseren Speisewagen“, dann können Sie sich auf frische Blechkuchen und Torten freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert, richtet die Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her. Dazu einen ausgewählten Riesling von der Mosel, einen Spätburgunder von der Ahr oder ein kaltes Pils – so lässt es sich reisen! Ein geselliger Anlaufpunkt ist auch der Clubwagen, der bei ausgewählten Reisen mitgeführt wird. Dort werden Getränke und Snacks angeboten.

 

Perspektivenwechsel.
Aus der großzügigen Glaskuppel des Panoramawagens genießen Sie ganz neue Eindrücke auf die umgebende Landschaft. Burgen, Schlösser, Flüsse, eingeschnittene Täler und malerische Landschaften lassen sich so ganz besonders intensiv erleben – eine Fahrt durch die europäische Kultur! Die Plätze in der Aussichtskanzel des Panoramawagens werden nicht fest reserviert, so hat jeder Gast die Möglichkeit, dort für eine Weile die Fahrt mit ganz besonderen Aussichten zu erleben! Dazu wird Ihnen gerne ein heißer Kaffee oder ein Glas Sekt aus der Bordbar serviert. Alle Besonderheiten rechts und links der Strecke erläutert Ihnen der Chefreiseleiter via Bordlautsprecher.

 

Stets für Sie da.
Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort sind außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.

Termine & Preise

Reisedatum

    Inklusiv & Optional

    Inklusive:

    • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts-, Club- und Speisewagen
    • Gepäcktransfer
    • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
    • Stadtführung in Montreux
    • Fahrt mit dem Murmeltierzug
    • Fahrt auf der GoldenPass Line von Montreux nach Gstaad
    • Ortsführung in Gstaad
    • Schiffsfahrt auf dem Genfer See
    • Ausflug nach Vevey inkl. Stadtführung
    • Fahrt mit dem „Train des Etoiles“ auf den Les Pléiades inkl. einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk
    • Persönliche AKE-Reiseleitung

    Reiseveranstalter:

    AKE-Eisenbahntouristik

    Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

    Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
    Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 20:00 Uhr
    Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
    Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
    info@ake-eisenbahntouristik.de
    drucken