Lechweg

Weitwandern von Vorarlberg bis nach Bayern.

Die Höhepunkte:

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Funkelnder Formarinsee
Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-3693 Januar – September: Mo-Do 08:00 – 19:00 Uhr, Freitags 08:00 – 18:00 Uhr
Oktober, November, Dezember: Mo-Do 08:00 – 18:00 Uhr, Freitags 08:00 – 17:00 Uhr
office@eurohike.at
PDF drucken

Reiseverlauf

Sie sehen sich nach einer Wanderreise, die durch die herrliche Natur in Österreich und Deutschland, sowie durch endlose, idyllische Naturlandschaften führt? Dann ist unsere Weitwanderreise am Lechweg genau das Richtige für Sie. Erleben Sie am 125 Kilometer langen Lechweg puren Natur- und Wandergenuss. Startpunkt dieser grenzüberschreitenden Wandertour ist am Formarinsee in Lech am Arlberg. Von dort führt die Route zuerst nach Tirol und schließlich zum Lechfall im Allgäu.
Nach acht Tagen an der frischen Luft starten Sie mit vollem Elan in den Alltag.

Details zur Wanderreise am Lechweg
Ausgangspunkt Ihrer Wanderreise am Lechweg ist in Lech am Arlberg. Auftakt dieses facettenreichen Aktivurlaubes ist eine traumhafte Rundwanderung um den Formarinsee. Genau hier hat der Lechweg auf etwa 1.793 Metern seinen Ursprung. Am folgenden Tag leitet Sie die Route nach Warth/Umgebung samt Naturbadesee und der höchstgelegenen Sennerei, sowie Metzgerei in ganz Vorarlberg. Die folgende Etappe führt nach Steeg/Umgebung und am darauffolgenden Tag nach Elbigenalp, wo Sie ein besonders adrenalinreiches Highlight erwartet: die Überquerung der längsten
Fußgängerhängebrücke Europas. Nun führt die Reise nach Stanzach und weiter nach Höfen/Umgebung , sowie Pflach. Am letzten Tag Ihrer Wanderreise marschieren Sie über die Landesgrenze nach Bayern. Bereits aus der Ferne können Sie die malerischen Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein erkennen. Das finale Etappenziel ist der beeindruckende
Lechfall, sowie Füssen – hier schließen Sie Ihre achttägige Wanderreise am Lechweg ab.

Die Highlights der Wanderreise am Lechweg
Funkelnder Formarinsee: Idyllisch, glitzernd und eingebettet zwischen unzählige Berggipfel liegt
der Formarinsee auf circa 1.793 Metern Höhe. Hier nimmt der Lechweg seinen Anfang.

1. Tag: Anreise nach Lech am Arlberg

2. Tag: Rundwanderung Formarinsee

Am Morgen bring t Sie der Wanderbus zum idyllischen Formarinsee, wo der Lechweg auf ca. 1.793 Meter seinen
Anfang nimmt. Genießen Sie den traumhaften Ausblick auf den funkelnden Bergsee, bevor es über den
Lechuferweg inmitten der Bergwelt zurück nach Lech am Arlberg geht.

Details: ca. 4,5 Stunden | 14 km | ↑ 50 m ↓ 500 m

3. Tag: Lech am Arlberg - Steeg/Umgebung

Zunächst wandern Sie hoch über dem Fluss durch idyllisches Bauernland und über saftige Bergwiesen, bevor sich
Ihnen faszinierende Tiefblicke in die wilde Lechschlucht eröffnen. Der Weg verläuft durch den Höhenwald sanft
bergauf zum Walserdorf Warth, wo ein Naturbadesee und die höchstgelegene Sennerei und Metzgerei Vorarlbergs
zur Rast einladen. Weiter nach Gehren und somit auf Tiroler Boden. Genießen Sie die wunderbare Aussicht ins
Lechtal.

Details: ca. 5 Stunden | 14 km | ↑ 400 m ↓ 400 m.

4. Tag: Steeg/Umgebung - Elbigenalp

Gemütlich am Jochweg immer entlang des Lechufers bis in den schönen Ort Holzgau, wo die bunt bemalten Häuser
das traditionelle Ortsbild prägen. Dort wartet mit der Überquerung einer der längsten und spektakulärsten
Fußgängerhängebrücken Europas ein ganz besonderes Highlight auf Sie. Über blühende Wiesen und Waldwege nach
Elbigenalp, dem geografischen Zentrum des Lechtals und Hochburg der traditionellen Schnitzkunst.

Details: ca. 5 Stunden | 18 km | ↑ 380 m ↓ 400 m.

5. Tag: Elbigenalp - Stanzach

Ein malerisches Naturschutzgebiet führt Sie nach Häselgehr, wo Sie die sehenswerte Pfarrkirche mit ihrer prächtigen
Ausstattung besuchen sollten, bevor Sie Ihren Weg hinauf zum Doser Wasserfall fortsetzen. Um dieses
geheimnisvolle Naturphänomen ranken sich viele Sagen und Geschichten. Über einen Höhenweg mit traumhaften
Ausblicken auf den „wilden Fluss“ erreichen Sie Stanzach, ein beschauliches Dorf inmitten einer fantastischen
Bergwelt

Details: ca. 5,5 Stunden | 20 km | ↑ 400 m ↓ 550 m.

6. Tag: Stanzach - Höfen/Umgebung

Heute präsentiert sich Ihnen der Lech noch einmal von seiner wildesten Seite: Sie durchschreiten eine schroffe
Flusslandschaft, vorbei am Lechzopf nach Forchach, wo eine weitere Hängebrücke wagemutige Wanderer zur
Begehung lockt. Über die Johannesbrücke und durch das Naturschutzgebiet Moosberg wandern Sie nach
Weissenbach, überqueren den Rotlech und erreichen über sanfte Uferwege das ruhige Örtchen Höfen.

Details: ca. 5 Stunden | 19 km | ↑ 50 m ↓ 150 m.

7. Tag: Höfen/Umgebung - Füssen

Über den Panoramaweg zu einem schönen Aussichtspunkt. Vorbei am glitzernden Frauensee geht es weiter in die
Pflacher Au. Hier können Sie vom sogenannten „Vogelturm“, einer ca. 20 Meter hohen Holzkonstruktion, einen
beeindruckenden Rundumblick auf die Feuchtgebiete in Flussnähe genießen. Schon bald verlassen Sie den Lech
wieder und spazieren durch Wiesen und Wälder aufwärts über die Landesgrenze bis nach Bayern. Schon bald
können Sie die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein vor sich in der Ferne sehen! Der beeindruckende
Lechfall kennzeichnet schließlich das Ende des Lechweges.

Details: ca. 5,5 Stunden | 16 km | ↑ 400 m ↓ 450 m.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Weitere Informationen

Tourencharakter

Sie wandern auf gut zu begehenden Wanderwegen, Waldwegen und teilweise auch auf Forst- und Schotterstraßen. Für die täglichen Wanderungen sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Eine Verkürzung der längeren Etappen ist jederzeit bequem per Bus möglich. Abschnittsweise ist etwas Trittsicherheit erforderlich, die spektakulären Hängebrücken können bei Bedarf problemlos umgangen werden.

Anreisetermine 2022

Täglich 15.08. – 25.09.

Saison 1: 29.08. – 25.09.
Saison 2: 15.08. – 28.08.

Preise

(Preise in EUR als Grundpreis pro Person im Doppelzimmer)

8 Tage
Saison 1 669,-
Saison 2 779,-
Zuschlag Einzelzimmer 169,-

Zusatznächte auf Anfrage buchbar.

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Gasthäuser

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Anreisen / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach St. Anton am Arlberg und in kurzer Busfahrt nach Lech am Arlberg.
  • Flughafen Innsbruck oder München.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung.
    Öffentliches Parkhaus in Hotelnähe, ca. € 20,- pro Woche.
  • Rückreise von Füssen per Bus nach Lech am Arlberg in ca. 3 Stunden (2x umsteigen), oder
    nach Steeg in ca. 2 Stunden (1x umsteigen).

Weitere wichtige Informationen

  • Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.
  • Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt „Leistungen/Hinweis“!
  • Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.
  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen
  • Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich.
  • Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „Anreise/Parken/Abreise“ hingewiesen
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurobike.at/reiseversicherung, https://www.eurohike.at/reiseversicherung oder https://www.euroaktiv.at/reiseversicherung.

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
20.08.2022 bis 27.08.2022779,- € p.P.948,- € p.P.
27.08.2022 bis 03.09.2022779,- € p.P.948,- € p.P.
29.08.2022 bis 05.09.2022669,- € p.P.838,- € p.P.
03.09.2022 bis 10.09.2022669,- € p.P.838,- € p.P.
10.09.2022 bis 17.09.2022669,- € p.P.838,- € p.P.
24.09.2022 bis 01.10.2022669,- € p.P.838,- € p.P.

    Dauer: 8 Reisetage Reisezeitraum: 15.08. - 02.10.2022 Preis: ab 669 €
     
    Tägliche Anreise möglich. Gerne beraten wir Sie telefonisch unter: 06131 - 48-3692.

    Inklusiv & Optional

    Inklusive:

    • 7 Übernachtungen wie angeführt
    • Frühstück
    • Gepäcktransfer
    • 1 Lech Card (Vergünstigungen für Seilbahnen, Eintritte, u.v.m.)
    • 4 Gästekarten für alle weiteren Etappen der Wanderreise (Vergünstigungen, kostenfreie Busfahrten, u.v.m.)
    • 1 original „Lechweg-Käse“ von der Naturkäserei Sojer in Steeg
    • Bestens ausgearbeitete Routenführung
    • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
    • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
    • Service-Hotline

    EU-Pauschalreiserichtline:

    Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

    Reiseveranstalter:

    Eurohike | Wanderreisen

    Eurohike - Wanderreisen Perfekt organisierte Wanderreisen mit Gepäcktransport – unabhängig und individuell in Eigenregie. Genusswandern, Wandern, Bergwandern oder Trekking – oder einfach „Wandern mit Charme“.

    Aktuell liegen keine Reisetermine vor.
    Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-3693 Januar – September: Mo-Do 08:00 – 19:00 Uhr, Freitags 08:00 – 18:00 Uhr
    Oktober, November, Dezember: Mo-Do 08:00 – 18:00 Uhr, Freitags 08:00 – 17:00 Uhr
    office@eurohike.at
    PDF drucken