Hamburg meine Perle

5-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD

Die Höhepunkte:

  • Komfortable An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug
  • Konzerthausführung in der Elbphilharmonie
  • Schiffsfahrt über die Alster-Kanäle
  • geführter Rundgang Speicherstadt und HafenCity

Die Reisetermine:

Abonnentenrabatt:40,- € p.P.
Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:30 Tage vor Abreise
ab 999,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken

Reiseverlauf

Hamburg. Der Duft der großen weiten Welt lässt sich nirgends besser atmen als in der Hansestadt – nicht umsonst wird die Stadt als „das Tor zur Welt“ bezeichnet. Die faszinierende Speicherstadt, die seit 2015 mit dem Kontorhausviertel zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, der Hamburger Hafen mit dem legendären Fischmarkt, die neue Elbphilharmonie, das kulturelle Angebot an Musicals und Konzerten sowie das Miniatur Wunderland und natürlich die berüchtigte Reeperbahn in St. Pauli – all dies und noch viel mehr begeistert in der Hafenstadt Hamburg.

Mittwoch – 28. Oktober:

Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Hamburg Altona. Anschließend erfolgt der Transfer zum 4****Hotel Ameron, das in der Speicherstadt gelegen ist. Nach dem Einchecken besuchen Sie am Nachmittag eine beliebte Attraktion, die zu einem Hamburg-Aufenthalt dazu gehört: das Miniatur Wunderland. Die weltgrößte Modelleisenbahnanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Hotel und ist fußläufig erreichbar. Lassen Sie sich von der filigranen Detailtreue verzaubern.

Donnerstag – 29. Oktober:

Nach dem Frühstück geht es auf eine ca. zweistündige Entdeckungstour durch Hamburg. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Michaeliskirche, die Altona Terrassen und den Hafen kennen. Am Nachmittag erkunden Sie Hamburg auf maritime Art. Nachdem Sie bei der Stadtrundfahrt am Vormittag die pulsierende Seite der Stadt erlebt haben, genießen Sie nun eine gemütliche Schiffsfahrt durch die idyllischen Alster-Kanäle rund um Hamburg. Diese Fahrt ist ein echter Geheimtipp und bietet einen tollen Perspektivenwechsel auf gepflegte Villen, versteckte Parkanlagen, luxuriöse Lofts, aber auch urige Schrebergärten und urwüchsige Uferpartien, die zum Greifen nahe an Ihnen vorbeiziehen.

Freitag – 30. Oktober:

Historie und Zukunft liegen in Hamburg ganz nah beieinander. Der heutige geführte Stadtrundgang durch die historische Speicherstadt und durch die HafenCity zeigt Ihnen das alte und das neue Hamburg. Gleich neben dem größten zusammenhängenden Lagerkomplex der Welt entsteht mit der HafenCity ein neues Quartier mit vielen architektonischen Highlights. Hier gibt es auch Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, zu bestaunen, die Sie im Rahmen einer Konzerthausführung kennenlernen werden. Vom Kaispeicher, über die Plaza bis in den Großen Saal bietet die Führung einen umfassenden Einblick in die außergewöhnliche Architektur des beeindruckenden Hamburger Konzerthauses. (Je nach Konzertplan der Elbphilharmonie kann die Führung auch an einem anderen Tag stattfinden.)

Fakultativ buchbar am Abend: Musical „Disneys König der Löwen“

Samstag – 31. Oktober:

: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel Hamburgs berühmten Tierpark Hagenbeck. Bereits 1870 wurde er als weltweit erster Tierpark ohne Gitter eröffnet und sein Besuch verspricht noch heute ein unvergessliches Erlebnis. Oder spazieren Sie entlang der Elbe und nehmen Sie Platz in der ältesten Seemannskneipe Hamburgs – dem legendären Schellfischposten, bekannt aus der Late-Night-Talkshow mit Ina Müller.

Fakultativ buchbar:
„Faszinierendes Hamburg zu Wasser und zu Land“
„Ahoi“ – was wäre Hamburg ohne eine Hafen-Rundfahrt? Begleiten Sie uns nach dem Frühstück auf eine historische Fleetfahrt und gehen Sie auf maritime Entdeckungsreise zu den Ursprüngen des faszinierenden Welthafens. Bei der Fahrt auf ehemaligen Versorgungswegen sehen Sie u.a. die Fleete und Kanäle der Innenstadt, fahren durch Schleusen, zu den ältesten Brücken bis hoch zum Rathausmarkt. Fantasievolle Erklärungen an Bord lassen dabei das historische Hamburg wieder auferstehen. Auch die Speicherstadt sowie die HafenCity mit Museumshafen, Kreuzfahrtterminal und der neuen Elbphilharmonie präsentieren sich Ihnen vom Wasser aus. Nach einer individuellen Mittagspause nehmen wir Sie mit in Hamburgs berüchtigstes Viertel, die Reeperbahn auf St. Pauli. Auf dem geführten Rundgang flanieren Sie u.a. vorbei an der Davidwache, den Musical-Theatern und erfahren dabei alles über die Entwicklung des Viertels von früher bis heute.

Fakultativ buchbar am Abend: Musical „Pretty Woman“

Sonntag – 01. November:

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD steht zur Heimreise bereit.

Unterkünfte

HSH_Brücke_2bearbeitet©AMERON Hotel Speicherstadt Hamburg
4****Ameron Hotel Speicherstadt
Als erstes Hotel in der Speicherstadt, unmittelbar am Hamburger Hafen und der Hamburger Innenstadt gelegen, ist das 4 Sterne-Hotel der ideale Ausgangspunkt für einen Städtetrip in die Hansestadt. Alle Zimmer sind geschmackvoll im Stil der 50er und 60er Jahre gestaltet und bieten modernsten Komfort zum Entspannen. In wenigen Minuten sind die Landungsbrücken, die HafenCity, die Binnenalster und die Reeperbahn erreichbar. Verbringen Sie Ihren Urlaub mitten im UNESCO-Weltkulturerbe, der historischen Speicherstadt Hamburgs.

Doppelzimmer 999,- €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.249, - €

Zustiege

Koblenz Hbf

Hygiene im Zug

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen trifft der Veranstalter zudem weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit dem AKE-RHEINGOLD reisen können.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

 

Das Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst. Alle aktuellen Anpassungen der Hygienemaßnahmen finden Sie auch unter:

https://www.ake-eisenbahntouristik.de/service/hygiene-im-zug/

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Doppelzimmer zur Einzelnutzung
28.10.2020 bis 01.11.2020999,- € p.P.1.249,- € p.P.
  • 28.10.2020 bis 01.11.2020
    • Doppelzimmer 999,- € p.P.
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung 1.249,- € p.P.
    • Reise buchen
Abonnenten erhalten auf dieser Reise einen Rabatt von 40,- € p. P.

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 4-Tage Hamburg Card inkl. freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren
  • Eintritt Miniatur Wunderland
  • Stadtrundfahrt in Hamburg
  • Schiffsfahrt durch die Alster-Kanäle
  • Geführter Rundgang durch die Speicherstadt und die HafenCity
  • Konzerthausführung in der Elbphilharmonie
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

Optional:

Im Buchungsprozess wählbar
  • Historische Fleetfahrt und Rundgang durch St. Pauli 39,- €
  • Musical „Disneys König der Löwen“, PK 1 123,- €
  • Musical „Pretty Woman“, PK 1 116,- €

EU-Pauschalreiserichtline:

Nach Artikel 251 EGBGB informieren wir alle Reisenden vor der Buchung über ihre grundlegenden Rechte bei einer Pauschalreise. Das Formblatt mit allen Informationen des Reiseveranstalters finden Sie nachfolgend: Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseveranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein
Die AKE-Eisenbahntouristik aus Gerolstein/Eifel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 25 Jahren als Spezialveranstalter für Bahnreisen erfolgreich am Markt etabliert ist. Aus verschiedenen Zielgebieten Deutschlands, u.a. dem Rhein-Main-Gebiet, schickt die AKE-Eisenbahntouristik ihren nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD, den sie privat betreibt, regelmäßig auf große Fahrt.

ab 999,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4961 Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
info@ake-eisenbahntouristik.de
PDF drucken