Altmühltal mit Ingolstadt & Regensburg

Donaudurchbruch und Audi-Museum

Die Höhepunkte:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Stadtführungen Eichstätt, Ingolstadt, Beilngries und Regensburg
  • Eintritt AUDI-Museum
  • Donauschifffahrt Kelheim-Weltenburg

Die Reisetermine:

Mindestteilnehmerzahl:-
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:-
ab 399,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06696/1288 Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr, Mo, Mi, Do: 15:00 - 17:00 Uhr info@dippel-reisen.de
PDF drucken

Reiseverlauf

3.000 km² Altmühltal bilden einen der größten Naturparks Deutschlands und einen der faszinierendsten Landstriche Bayerns. In großen Schleifen und Bögen windet sich die Altmühl durch breite Täler und gestaltete dabei aus den Lagunen des Jurameeres in Jahrmillionen einmalige Felsformationen. Erleben Sie vom Schiff aus den Donaudurchbruch bei Weltenburg, der sich unter den „Top 10“ der „Schönsten Naturwunder Deutschlands“ befindet. In Ingolstadt besuchen Sie das Audi-Museum und schöne Stunden in Regensburg runden das Programm ab.

1. Tag: Neuburg und Eichstätt.

Anreise nach Neuburg an der Donau, ein wunderschönes Städtchen über dem ein eindrucksvolles Schloss thront. Gelegenheit zum Mittagessen und freie Zeit. Von hier aus ist es eine knappe halbe Stunde bis nach Eichstätt, dem „Florenz des Altmühltales“, das Sie bei einer Führung erkunden. Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Ingolstadt mit Schanz und AUDI.

„Wer Ingolstadt besaß, besaß auch den Schlüssel zu Bayern“, schrieb einst ein Chronist. Nicht ohne Grund hat sich der Begriff „die Schanz“ bis heute gehalten. Man wusste die strategische Lage am Fluss und an den wichtigen Handelswegen zu schätzen und über Jahrhunderte hielt die wehrhafte Schanz manchem Angriff stand. Auch deshalb ist Ingolstadt heute ein einzigartiges Freilichtmuseum deutscher Festungsarchitektur, das Sie auf einer Führung erkunden. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist sicherlich der Besuch des Audi-Museums.

3. Tag: Beilngries, Regensburg und Donaudurchbruch.

Zuerst eine Führung durch das pittoreske Beilngries. Danach geht es bis vor die berühmte Steinerne Brücke von Regensburg. Die „nördlichste Stadt Italiens“ weist mit rd. 6.000 denkmalgeschützten Gebäuden eine solche historische Vielfalt auf, dass man kurzerhand die gesamte Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte. Gönnen Sie sich im Anschluss an die Führung doch ein bayerisches Mittagsmahl. Am frühen Nachmittag fahren Sie nach Kelheim, wo Ihr Schiff bereits auf Sie wartet. Der Donaudurchbruch bei Weltenburg wird Sie durch sein einmaliges Felsenpanorama faszinieren. Vor über 130.000 Jahren suchte die Donau ihren Lauf neu, in mühsamer und stetiger Arbeit schuf sie dieses Naturschauspiel. Die Fahrt endet am Kloster Weltenburg, das die älteste Klosterbrauerei der Welt beherbergt. Hier haben Sie noch ausreichend Zeit Ihren Durst zu stillen, bevor Ihr Bus Sie zurück ins Hotel bringt.

4. Tag: Heimreise

Über Würzburg mit Aufenthalt.

Unterkünfte

Zimmer 19 © Hotel Gasthof zum Hirschen
Sie wohnen im Hotel Gasthof zum Hirschen *** in Beilngries-Hirschberg.

Hygienekonzept

Hygienekonzept von Dippel Reisen

Für die jetzt wieder durchführbaren Busreisen realisieren wir alle vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln. Für die alle Busreisen bis vorerst Ende August reduzieren wir die Anzahl der im Bus sitzenden Reiseteilnehmer, damit während des Sitzens im Bus die Abstände so groß sind, dass wir die gesetzlichen Anforderungen für vorgeschriebene Mindestabstände erfüllen und entsprechend der nationalen gesetzlichen Vorgaben auf das Tragen von Masken verzichten können, und Sie somit Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Wir werden alles dafür tun, unsere Gäste, Busfahrer, Reiseleiter und alle Menschen, die sonst noch für die Durchführung einer Reise wichtig sind, zu schützen.

  • Mund-Nasen-Schutz für Reisegäste, Fahrer und Reiseleiter sowie für sonstige beteiligte Personen
    Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie in den Bus ein- und aussteigen und wenn Sie den Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Reisegästen nicht einhalten können. Dies gilt auch für für verschiedene Aktivitäten und Programmbausteine vor Ort.
  • Während der Beförderung ist zwischen Personen, einschließlich des Buschauffeurs und/oder Reiseleiters, grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Kann der Mindestabstand von 1,50 Metern wegen des Besetzungsgrades des Fahrzeugs mit Fahrgästen nicht eingehalten werden, ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
    Die erste Reihe im Bus wird freigehalten, um den Mindestabstand zum Fahrer- und Reiseleitersitz zu gewährleisten.
  • Fester Sitzplan im Reisebus
    Jedem Fahrgast wird für die gesamte Dauer der Beförderung ein bestimmter Sitzplatz zugewiesen. Der Fahrgast darf nur denjenigen Sitzplatz einnehmen, der ihm zugewiesen worden ist.
  • Service an Bord des Reisebusses
    Die Bordtoilette bleibt für Notfälle geöffnet, wo Desinfektionsmittel bereit steht. Es werden genügend Pausen an Raststätten eingelegt.
    Das Reisegepäck wird allein vom Bus-Chauffeur verladen, der dabei Einweghandschuhe und einen Mund-Nasen-Schutz trägt.
  • Information über die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen
    Alle Reisegäste erhalten mit ihren Reiseunterlagen bereits eine schriftliche Zusammenfassung der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen, die während der gesamten Reise gelten.
    Der Reiseleiter erklärt zu Beginn der Reise noch einmal, welche Schutzmaßnahmen während der gesamten Reise einzuhalten sind.

Sollten behördlicherseits weitere Regeln verabschiedet werden, werden wir diese selbstverständlich ebenfalls einarbeiten.

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
17.09.2020 bis 20.09.2020399,- € p.P.459,- € p.P.
  • 17.09.2020 bis 20.09.2020
    • Doppelzimmer 399,- € p.P.
    • Einzelzimmer 459,- € p.P.
    • Reise buchen

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 4 Gang Menü
  • Stadtführungen Eichstätt, Ingolstadt, Beilngries und Regensburg
  • Eintritt AUDI-Museum
  • Donauschifffahrt Kelheim-Weltenburg
  • Nutzung des Naturschwimmbads
  • Aufenthalt in Würzburg

Reiseveranstalter:

Dippel-Reisen GmbH & Co.KG

Mit großer Erfahrung, viel Leidenschaft und in sorgfältiger Vorbereitung organisiert das Team von Dippel-Reisen die bekanntlich schönste Zeit des Jahres. Erkunden Sie Städte, erleben Sie besondere Veranstaltungen, entspannen Sie auf einer Urlaubsreise oder entfliehen Sie dem Alltag bei einer Tagesfahrt – Das vielfältige Programm bietet allseits beliebte Busreise-Klassiker ebenso wie spannende, außergewöhnliche Ziele. Dabei liegt dem Familienbetrieb eine transparente Preisgestaltung ohne versteckte Kosten in Verbindung mit qualitativ stets hochwertigen Leistungen besonders am Herzen. Man möchte nicht nur Reisen bieten, die ihren Preis wert sind, sondern darüber hinaus durch einen hervorragenden Service im Vorfeld und vor allem die persönliche Betreuung während jeder Reise einen einzigartigen Mehrwert schaffen. Gäste dürfen sich in den komfortablen Reisebussen entspannt zurücklehnen und unbeschwert die Fahrt genießen – von A bis Z ist alles organisiert.

ab 399,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06696/1288 Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr, Mo, Mi, Do: 15:00 - 17:00 Uhr info@dippel-reisen.de
PDF drucken